Mallorcas Nordküste
Gebirge, Naturparadies & schöne Strände

Viel Natur & Wanderparadies in Mallorcas Norden

Majestätisch erstreckt sich das Tramuntana-Gebirge im Norden Mallorcas vor dem glitzernden Meer. Die Nordküste ist ein Paradies, für Naturfreunde und Wanderer genauso wie für Kulturinteressierte und Badeurlauber. In den Bergen Mallorcas wechseln sich Naturpfade ab mit hübschen Dörfern und beeindruckenden Aussichtspunkten. Die Küste mit ihren Urlaubsorten Alcúdia, Can Picafort und Port de Pollenca schmücken sich mit den schönsten Stränden der Insel. Die Region und ihre Sehenswürdigkeiten können wunderbar mit dem Mietwagen erkundet werden, wer sportlich unterwegs ist nimmt das Rennrad. Entdecken Sie mit Lufthansa City Center die besten Angebote für Hotels und Pauschalreisen für Ihren Mallorca Urlaub an der Nordküste.

Unser Tipp für Entdecker

Must-Sees für Naturfreunde

Einen beeindruckenden Anblick bietet der Canyon Torrent de Pareis. Die Schlucht wurde von Sturzbächen über Jahrhunderte ausgewaschen, der Blick durch die hoch aufragenden Felswände auf das Mittelmeer ist atemberaubend. Zwischen Mai und Oktober ist sie trocken und kann auf einer Wanderung erkundet werden. Wer die komplette Schlucht erkunden will, benötigt eine gute Kondition und festes Schuhwerk. In Ihrem LCC Reisebüro beraten wir Sie gern zu Ausflügen und geführten Wanderungen zum Torrent de Pareis.

 

Naturfreunde kommen im Parc Natural de S’Albufera auf ihre Kosten. Das riesige Feuchtgebiet ist von Wanderwegen unterschiedlicher Länge durchzogen und ein Paradies für Hobby-Ornithologen, die hier unzählige Vogelarten bewundern können. Ein Fernglas ist empfehlenswert und kann bei Bedarf im Besucherzentrum geliehen werden.

 

Mehr Reiseziele auf Mallorca entdecken

Weiter im Nordosten an den Ausläufern des Tramuntana-Gebirges schmiegt sich Banyalbufar an die Hänge der Berge. Der Ort war einst bekannt für seinen Weinanbau und liegt wunderschön zwischen den Hängen des Gebirges und dem Mittelmeer. In der hübschen, aber touristisch wenig erschlossenen Badebucht, kann man einen Strandtag abseits des Massentourismus verbringen und das besondere Flair des Ortes genießen.

Ebenfalls an den Hängen des Tramuntana-Gebirges liegt Port de Sóller, ein kleiner Fischerort mit Hafen, schönem Stadtstrand und einer Promenade, an der zahlreiche Restaurants und Cafés zu einer kleinen Pause einladen. Fragen Sie in Ihrem LCC Reisebüro nach Urlaubsangeboten für Mallorcas Norden. Wir beraten Sie gern zu Hotels, Pauschalreisen, Ausflügen und Mietwagen.

Top 10 Highlights für den Urlaub in Mallorcas Norden

  • Tramuntana Gebirge, Gebirgszug im Norden mit Wanderwegen und hübschen Orten
  • Alcúdia, älteste Stadt Mallorcas mit Stadtmauer und historischen Bauwerken
  • Cap Formentor, Aussichtspunkt mit Leuchtturm an der nördlichsten Spitze Mallorcas
  • Torrent de Pareis, riesiger Canyon im Nordwesten
  • Kalvarienberg, historischer Aussichtspunkt in Pollenca
  • Valldemossa, schönes Dorf im Tramuntana-Gebirge
  • Sollér, charmante Stadt im Tramuntana-Gebirge
  • Banyalbufar, kleine Stadt an den Hängen des Tramuntana-Gebirges mit malerischer Bucht
  • Port de Sollér, kleines Hafenstädtchen an den Ausläufern des Tramuntana-Gebirges
  • “Roter Blitz”, Schmalspurbahn zwischen Palma de Mallorca und Sollér im Tramuntana-Gebirge

Finden Sie jetzt Ihr Reisebüro in der Nähe und lassen Sie sich beraten