Reiseziel - Griechenland Meer
Das Land der Götter

Griechenland - Wo die Götter Urlaub machen

Traumhafte griechische Inseln, wunderbare Sandstrände und gebirgiges Festland. Weiße Häuser vor strahlend blauem Himmel und unzählige kulinarische Versuchungen – herzlich willkommen in Griechenland. Griechenland lädt Sonnenanbeter, Aktivurlauber und Kulturliebhaber ein, das vielfältige Festland und die idyllischen Inseln kennenzulernen. Denn das Land bietet so ziemlich alles, was man im Urlaub braucht: Sonne, beeindruckende Landschaften, Geschichte und nicht zuletzt - gutes Essen. Entdecken Sie gemeinsam mit uns Griechenland - wir haben Ihnen Tipps und Angebote zusammengestellt. 

Reiseziel - Griechenland Stadt am Meer
Idyllisches Griechenland

Bergiges Festland und malerische Inseln

Die Landschaft Griechenlands reicht von Berggipfeln über atemberaubende Steilküsten hin zu traumhaften Sandstränden. Das griechische Festland ist geprägt von zahlreichen Gebirgsketten. Eine der Erhebungen ist der Olymp, der in der Mythologie eine wichtige Rolle spielte: von hier aus regierte Zeus sein Reich und die Menschheit. In den Küstenregionen erlebt man die ganze Schönheit der Strände am azurblauen Meer.

Reiseziel - Griechenland, Parthenon Athen
Kultur und Inselvielfalt

Unendliche Kulturbegegnungen

Ein Land mit jahrhundertealten Spuren unendlicher Geschichte entfaltet sich vor Ihren Augen: Bestaunen Sie aus der Nähe die schlichte Anmut der Archaischen Koren im Neuen Akropolis Museum, die schüchtern auf die Schönheit des Parthenon blicken. Griechenland ist ein wahres Kulturparadies mit einmaligen Monumenten, künstlerischen Werken und schöpferischen Kreationen des Geistes. Außerdem bietet das ägäische Meer Besuchern mit seinen über 3.000 kleinen Inseln viele idyllische Plätze, die eine ganz eigene Atmosphäre haben. Viele von ihnen sind unbewohnt, aber bei einem Urlaub auf einer der Größeren wie Kreta, Rhodos, KorfuKos oder Santorin kann man per Boot Ausflüge zu den Kleineren machen.

Jetzt Reise auf das griechische Festland buchen

Griechenland
Griechenland
Mediterranean Village Hotel & Spa
Olympische Riviera, Paralia (Katerini)
7 Tage
Trusted Reviews
131 Reviews (total)
5.1 of 6
86.3%
ab 609 € p.P.
Jetzt buchen
Griechenland
Griechenland
Cavo Olympo Luxury Resort & Spa - Erwachsenenhotel
Olympische Riviera, Plaka (Litochoro)
7 Tage
Trusted Reviews
59 Reviews (total)
5.4 of 6
96.6%
ab 638 € p.P.
Jetzt buchen
Aktivurlaub

Wandern in Griechenland - ein unentdecktes Paradies!

Ein Paradies für Aktivurlauber und Wanderer ist Griechenlands vielseitige Naturlandschaft. Kleinere, regionale Wanderpfade offenbaren geheimnisvolle Ecken. Erkunden Sie die Magie des Olymps, Berg der antiken Götter, in Makedonien oder spüren Sie die unbändige Kraft der Natur im Valia-Calda Pindos Nationalpark in Epirus. Für diejenigen, die intensiven Farben und berauschende Düfte während einer Wanderung mit Meerblick genießen möchten, ist die faszinierende Inselwelt Griechenlands ein viel versprechendes Wanderterrain voller Magie. Bewundern Sie die wilde Schönheit der Samaria Schlucht auf Kreta.

Olivenbaum - Blatt mit Olive
Kulinarische Vielfalt

Griechenland - eine gastronomische Versuchung

Fühlen Sie den Geschmack Griechenlands in Ihrem Gaumen! Ein Land mit unendlich reicher gastronomischer Tradition wird Sie verführen: Die ausgezeichnete Produkt-Qualität, die Benutzung von Kräutern und Gewürzen in wohlüberlegter Kombination, das berühmte griechische Olivenöl und gleichzeitig eine besondere Einfachheit und Schlichtheit in der Art der Zubereitung. Kosten Sie Schweinebraten mit Paprika, bestreut Krokus, probieren Sie Pastitsada aus Korfu oder versuchen Sie die handgemachten Pasteten Thessaliens- Striftopita und Plasto. Ihr Abend kann mit einem Glas Vin Santo Wein von der kykladischen Insel Santorin ausklingen.

Reiseziel Griechenland - Restaurant
Griechische Küche

Schlemmen wie Zeus in Griechenland

Die griechische Küche ist bestimmt von viel Fleisch und Fisch und natürlich einem Ouzo dazu. Die bekanntesten Exporte der Griechen sind sicher Gyros mit Tsaziki, der Moussaka-Auflauf mit Auberginen oder gegrillter Halloumi-Käse. Die vielen Früchte des Mittelmeerlandes werden gegrillt, gebraten, und raffiniert kombiniert. Wie in vielen südeuropäischen Ländern wird auch hier eher spät gegessen, dann ist die Luft milder und das Essen schmeckt gleich noch mal so gut. Wer aber bei der Hauptspeise zu übermütig ist, verpasst womöglich die Nachspeise, die das klassische griechische Menü mit viel Honig und Nüssen abrunden.