Verantwortung leben

Nachhaltiger reisen.  Klima schützen.

Sie wollen Ihre Geschäftsreisen klimafreundlicher gestalten? Wir beraten Sie ganzheitlich und umfassend, wie Sie CO₂-Emissionen vermeiden, reduzieren und kompensieren können. Gemeinsam finden wir die geeigneten Tools & Services für ein Responsible Travel Management in Ihrem Unternehmen.

Das Klimaschutz-Prinzip

  1. Vermeiden
  2. Reduzieren
  3. Kompensieren

Für einen wirksamen Klimaschutz steht die Vermeidung von CO₂-Emissionen an erster Stelle. Ist das nicht möglich, sollten CO₂-Emissionen so weit wie möglich reduziert werden. Unvermeidbare Emissionen werden bei LCC über Klimaschutzprojekte nach Gold Standard kompensiert.

Lufthansa City Center Geschäftsreisebüros helfen

Wir berücksichtigen Umweltaspekte bereits bei Ihrer Reise- und Veranstaltungsplanung und unterstützen Sie bei der Auswahl ökologisch nachhaltiger Hotels, Eventlocations und Verkehrsmittel. Der zeitaufwendige Rechercheaufwand für Sie entfällt.

 

Darüber hinaus beraten wir Sie nicht nur, wie Sie CO₂-Emissionen vermeiden oder reduzieren können, sondern unterstützen Sie auch bei der CO₂-Bilanzierung und dem CO₂-Ausgleich nach höchsten geforderten Standards. Lufthansa City Center übernimmt für Firmenkunden auf Wunsch den gesamten Prozess, von der Berechnung der CO₂-Emissionen bis zur Spendenbescheinigung.

Unser Angebot. Ihre Vorteile.

Reporting und Kompensation

Sie erhalten detaillierte, übersichtliche und transparente Aufstellungen Ihrer Emissionen aus allen Teilbereichen der Geschäftsreisen. Die Berechnung erfolgt nach den anerkannten internationalen Standards GHG, GRI, ICAO, DEFRA und VFU sowie nach VDR-Standard.

 

Die Kompensation ist zertifiziert nach höchsten Standards der UN (CDM) und Gold Standard. Sie erhalten Spendenbescheinigung und Zertifikat. Kommunikationsmaterial steht frei zur Verfügung.

Die Vorteile im Überblick
  • Verursachungsgerechte Zuordnung von Emissionen und Kosten durch vollständige Erfassung aller Geschäftsreisebereiche
  • Identifikation und Erschließung von Einsparpotentialen
  • Langzeitvergleichbarkeit durch konsistente Methodik und weltweite Anwendbarkeit
  • Minderung der geschäftsreisebedingten CO2-Emissionen
  • CSR und Markenbranding
  • Glaubhafter Klimaschutz und Förderung nachhaltiger Entwicklung (SDGs)

CO₂-Bilanzierung

Lufthansa City Center setzt auf die strengen Standards des Verbands Deutsches Reisemanagement (VDR). Damit lassen sich die CO₂-Emissonen genau bilanzieren, vergleichen und einordnen und im Nachhaltigkeitsbericht darstellen. Die Methode erfasst nicht nur Flug, sondern auch Auto, Bahn, Hotel und Veranstaltungen. 

CO₂-Kompensation

Zur Kompensation der CO₂-Emissionen wird der Kompensationsbetrag ausschließlich in sogenannte „Gold Standard Klimaschutzprojekte“ für CO₂-Einsparungen eingebracht. Dies sind Projekte, die die nachhaltige Entwicklung durch den Einsatz erneuerbarer Energien oder Energieeffizienz fördern.

Machen Sie den Klimacheck und lassen Sie sich zu nachhaltigen Geschäftsreisen beraten.

Neues Angebot für Firmenkunden

Klimafreundlicher Fliegen mit SAF

Als erste Reisebürokette vertreibt Lufthansa City Center Sustainable Aviation Fuel (SAF) für die Airlines der Lufthansa-Gruppe und bietet ab sofort sogenannte SAF-Pakete an. Das ermöglicht Unternehmen, ihre CO₂-Bilanz zu verbessern. Gleichzeitig leisten sie einen maßgeblichen Beitrag zur Energiewende.

E-Kerosin

atmosfair produziert fairfuel

Über unseren Partner atmosfair können Sie die Produktion von CO₂-neutralem Treibstoff unterstützen.