Ibiza Urlaub buchen
Traumhafte Natur und legendäre Partys

Was sollte ich beim Ibiza Urlaub nicht verpassen?

Ibiza gilt als Insel der Hippies und Liebhaber guter Parties. Aber die Baleareninsel hat mehr zu bieten: Wunderschöne Natur, fantastisches Essen und einen atemberaubenden Anblick zur Mandelblüte. Etwa 60 Strände ziehen Sonnenanbeter in den Sommermonaten magisch an. Wer im Urlaub aktiv sein möchte, entdeckt die Insel auf einem der zahlreichen gut ausgebauten Wanderwege oder bummelt durch Ibiza Stadt und shoppt die berühmte Adlib-Mode. Nach Sonnenuntergang öffnen die Clubs ihre Pforten für alle Nachtschwärmer.

Entdecken Sie mit Lufthansa City Center die besten Reiseangebote für Ihren Ibiza Urlaub.

Ibiza Hafenansicht
Sommerurlaub auf Ibiza

Die beliebteste Reisezeit für Ibiza ist zwischen April und Oktober. Das Thermometer klettert hier nicht über sommerliche 30,5° Celsius, nass wird man höchstens bei einem Sprung ins angenehm kühle Mittelmeer. Wen es an den Strand zieht, der findet hier garantiert das richtige Angebot: ob naturbelassene Buchten, Strände mit Spielplatz für Familien oder Kajak und Stand-Up Paddling für alle, die es im Ibiza Urlaub aktiv mögen. Aktivurlauber werden auch auf den Wanderwegen ins reizvolle Hinterland der Insel glücklich, das sich ebenfalls gut mit dem Fahrrad erkunden lässt. Shopping gehört für viele im Urlaub einfach dazu. In den kleinen Gassen von Ibiza Stadt finden Fashionistas die berühmte Adlib-Mode, leichte Kleider aus weißen Stoffen. Kunsthandwerk und andere Besonderheiten sucht man am besten auf einem der Hippiemärkte der Insel. Der berühmteste ist sicher der Markt in Punta Arabí, ursprünglicher ist der Markt Las Dalias in San Carlos.

Unsere Tipps für den perfekten Ibiza Urlaub

Auf Ibiza kann man jeden Tag einen neuen Urlaub erleben. Wer gestern noch am Strand in der Sonne lag, kann heute eine Wanderung zum Torre d’es Savinar mit seiner spektakulären Aussicht unternehmen und später in einem der bekannten Clubs der Insel die Nacht zum Tag machen. Familien mit Kindern sind auf Ibiza ebenfalls gut aufgehoben. Auf der drittgrößten Insel der Balearen sind die Wege nie weit, die Infrastruktur ist gut ausgebaut und auch viele Strände sind gut erschlossen und verfügen über Restaurants, Spielmöglichkeiten und sanitäre Anlagen. Nicht umsonst haben Promis wie Leonardo di Caprio, Bastian Schweinsteiger und Helene Fischer die Insel längst für sich entdeckt und hier unbeschwerte Urlaubstage verbracht.

Hippiemärkte und Piraten - Highlights im Ibiza Urlaub

Ibizas Geschichte ist spannend und bewegt, Zeugen dieser alten Zeit sind noch heute überall auf der Insel zu finden. So mussten sich die Bewohner Ibizas lange Zeit gegen Piratenangriffe verteidigen und bauten Türme zu ihrem Schutz, die teilweise noch heute erhalten sind. Der bekannteste von ihnen ist der Torre d’es Savinar, den Besucher nur zu Fuß erreichen. Der Weg hierher lohnt sich, vor allem wegen der spektakulären Aussicht auf die kleine Felseninsel Es Vedrá. Die jahrhundertealten Becken zur Salzgewinnung, die Salinen, sind ebenfalls einen Ausflug wert. Das “Sal de Ibiza” ist weltbekannt und ein schönes Souvenir. Kunsthandwerk, Mode, Konzerte und sogar Theater finden sich auf den Hippiemärkten der Insel, ein Überbleibsel aus den späten 60er Jahren, als die Hippies die Insel eroberten. Ein Tagesausflug mit der Fähre zur kleinen Schwesterinsel Formentera gehört ebenfalls unbedingt auf das Programm im Ibiza Urlaub. Sie ist zwar längst kein Geheimtipp mehr, aber vom Massentourismus noch weit entfernt und besticht mit unberührter Natur und wunderschönen Stränden. Wer dem Trubel auf Ibiza im Urlaub komplett entfliehen möchte, kann seine Unterkunft auch auf Formentera buchen. Die Mitarbeiter in unseren LCC Reisebüros helfen Ihnen gerne bei der Suche nach dem perfekten Urlaubsangebot.

 

Die Top 10 der Ausflugsziele auf Ibiza

  • Hippiemärkte, zum Beispiel in Punta Arabí oder San Carlos
  • Eivissa, auch bekannt als Ibiza Stadt. Die Altstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe
  • Torre d’es Savinar, Turm zum Schutz vor Piraten mit Aussicht auf Es Vedrá
  • Formentera, die kleine Schwesterinsel Ibizas. Nur mit der Fähre zu erreichen
  • Mandelblüte, Naturschauspiel etwa von Januar bis Mitte Februar
  • Tanzen in einigen der berühmtesten Clubs der Welt, z.B. dem “Amnesia”
  • Fast naturbelassene Buchten, z.B. Playa Cala Mastella
  • Kathedrale Santa Maria mit atemberaubender Aussicht auf Ibiza Stadt
  • Tropfsteinhöhle Cova de Can Marca
  • Naturschutzgebiet Ses Salines mit jahrhundertealten Becken zur Salzgewinnung