Norwegian Viva beliebtestes Schiff von Kreuzfahrtgästen bei Lufthansa City Center

Premiere für Norwegian Cruise Line: Erstmals steht die internationale Reederei vorn beim LCC Kundenwettbewerb Schiff des Jahres.

Frankfurt, 06. Februar 2024. Im Sommer in Dienst gestellt, im November getauft und jetzt Schiff des Jahres: Die Norwegian Viva gewinnt das Kundenranking von Lufthansa City Center (LCC). Rund 20.000 Kundinnen und Kunden küren den Neuzugang bei Norwegian Cruise Line (NCL) zum Schiff des Jahres 2024. In der 17. Auflage des Wettbewerbs von LCC setzte sich die Norwegian Viva gegen neun andere Kreuzfahrtschiffe durch. Auf Platz zwei landete die Queen Mary 2 vor dem einzigen Hochseeschiff von Nicko Cruises, der Vasco da Gama.

Für den Wettbewerb „LCC Schiff des Jahres“ schickten zehn Reedereien jeweils ein Schiff ins Rennen. Die Kundinnen und Kunden entschieden per Online-Voting über einen Zeitraum von acht Monaten. Die Abstimmung war mit einem Gewinnspiel verbunden. Der Hauptpreis umfasst eine Reise für zwei Personen mit dem Siegerschiff. Die Gewinner freuen sich über eine Doppel-Balkonkabine auf einer Kreuzfahrt mit der Norwegian Viva.

„Die Euphorie ist groß. Das Schiff fährt zwar erst seit kurzem, aber die Begeisterung unserer Kundinnen und Kunden ist bereits jetzt da“, sagt LCC Chef Markus Orth. „Besonders die geräumigen Balkonkabinen werden in unseren Reisebüros mit Vorliebe gebucht.“

„Wir freuen uns unglaublich, dass die LCC Kunden die Norwegian Viva zum Schiff des Jahres gekürt haben. Als Teil unserer ‚Guest First‘ Philosophie treffen wir jede Entscheidung im Hinblick auf unsere Gäste und ihr Urlaubserlebnis an Bord unserer Flotte. Norwegian Vivas Design und Angebot spiegeln dies klar wider und bieten jedem Gast ein Maximum an Platz und Möglichkeiten, den perfekten Urlaub zu gestalten sowie einen erstklassigen Service. Wir freuen uns darauf, weitere LCC Kunden an Bord der Norwegian Viva begrüßen zu dürfen. Egal ob im Mittelmeer oder in der Karibik“, so Jürgen Stille, Senior Director Business Development Europe von NCL.

Norwegian Viva ist das Schwesterschiff der Norwegian Prima. Es ist das zweite Schiff der Prima-Klasse der Reederei mit einer Kapazität von 3.099 Gästen bei Doppelbelegung.

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center (LCC) ist mit rund 565 Büros in 105 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 3,3 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2022) das weltweit größte unabhängige Franchise-Unternehmen im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 280 Büros mit rund 1.800 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 4.000 Mitarbeiter. Die Franchise-Zentrale Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) ist Hauptgesellschafter der LCC Reisebüro AG, die in Reisebüros und Online Travel Technology wie Voya investiert. Die Lufthansa City Center sind Mitglied im Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), dem Deutschen Reiseverband (DRV) und bereits seit 2011 Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismusbranche Futouris. Regelmäßig wird Lufthansa City Center von unabhängigen Stellen ausgezeichnet, etwa für den „besten Kundenservice“ vom Handelsblatt oder als „bester Mittelstandsdienstleister“ von der Wirtschaftswoche.

Weitere Informationen unter lufthansa-city-center.com.

Pressekontakt:

Tim Holzapfel, tim.holzapfel@lcc.de, 069/66075-232

Mehr Posts aus dieser Kategorie

LCC baut internationales Netzwerk durch Partnerschaft mit ATPI aus

Thomas Klein kommt als kaufmännischer Leiter zu Lufthansa City Center

Lufthansa City Center macht Engagement zu Nachhaltigkeit transparent

Neue App für Geschäftsreisen

Drei Neue im LCC Beirat

LCC auf Expansionskurs

AIDAcosma beliebtestes Schiff von Kreuzfahrtgästen bei Lufthansa City Center

Erste JUMP Absolventen starten in den Reisebüros von Lufthansa City Center

LCC macht Business Travel Partner fit für die Zukunft

LCC gewinnt sechs weitere FIRST-Büros

PM LCC: Neuer Impuls durch Beratung mit Peakwork SET

Lufthansa City Center mit 450 Teilnehmenden zur Vollversammlung nach Marbella