LCC Forum: 200 Reiseexperten tanken neue Energie und Motivation

Lösungen finden gegen den Fachkräftemangel: Das Personalthema steht im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung für die Reisebüros in Frankfurt.

Frankfurt, 6. Juli 2022. Das erste LCC Forum seit Corona hat mehr als 200 Touristiker und Geschäftsreise-Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Frankfurt gelockt. Für die Kolleginnen und Kollegen aus den Reisebüros von Lufthansa City Center (LCC) gab es viel neue Energie und Motivation für den Arbeitsalltag.

Zum LCC Forum lädt die Franchisekette ihre Büroleiter und Teamleiter aus den 270 Vertriebsstellen in Deutschland. Auch für Auszubildende stand das Forum dieses Mal offen. Die Veranstaltung ist eine Mischung aus Kongress, Reisemesse und Networking-Event. Als Location hatte LCC das nagelneue stylishe b’mine Hotel mit Blick auf das Rollfeld am Frankfurter Flughafen ausgewählt.

Neben dem Flugchaos ist der Fachkräftemangel das beherrschende Thema dieser Tage. LCC geht neue Wege. Nicht nur über das Quereinsteigerprogramm LCC JUMP, das am vergangenen Freitag gestartet ist, auch über neue Kanäle. So hat die Kette mit lcc_karriere einen neuen Instagramkanal gelauncht. Unter dem Hashtag #lccreisehelden haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erlebnisse vom Event gepostet und so die Reichweite des Branchenevents vergrößert und für gute Stimmung gesorgt. „Wir wollen neue Wege gehen und auf allen Kanälen zeigen, dass wir eine attraktive Branche und ein attraktiver Arbeitgeber sind“, sagt LCC Chef Markus Orth.

Das Programm war gespickt mit interaktiven Workshops etwa zu Social Media, OBE’s, Nachhaltigkeit und der Bridge-IT. Die 40 Sponsoren zeigten ihre Neuheiten, die Lufthansa erläuterte intensiv ihr Nachhaltigkeitskonzept. Dazu gaben externe Redner wie Professor Martin-Niels Däfler und Carsten Lindemann (Cirque du Soleil) Tipps, wie man sich mit Humor gegen negativen Stress wappnet oder warum der persönliche Kontakt im Verkauf der entscheidende Faktor ist und bleibt. Unterm Strich reisten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit viel Motivation zurück in ihre Büros.

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center (LCC) ist mit rund 500 Büros in 85 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,4 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2019) das weltweit größte unabhängige Franchise-Unternehmen im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 270 Büros mit rund 2.000 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 4.300 Mitarbeiter. Die Franchise-Zentrale Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) ist Hauptgesellschafter der LCC Reisebüro AG, die in Reisebüros und Online Travel Technology wie Voya investiert. 2021 hat LCR sein Angebot erweitert und bietet mit travelista eine eigene Vertriebsplattform für mobile Reiseberater an. Die Lufthansa City Center sind Mitglied im Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), dem Deutschen Reiseverband (DRV) und bereits seit 2011 Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismusbranche „Futouris“.

Weitere Informationen unter lufthansa-city-center.com.

Pressekontakt:

Tim Holzapfel, tim.holzapfel@lcc.de, 069/66075-232

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Pressemeldungen
Lufthansa City Center für beste Reiseberatung ausgezeichnet
Mehr lesen
Pressemeldungen
PM LCC: Neuer Impuls durch Beratung mit Peakwork SET
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC mit NDC-Schnittstelle zu Air France-KLM
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC feilt am eigenen Premiumanspruch
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC mit Schnittstelle zu Eurowings Discover
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC baut internationales Netzwerk durch Partnerschaft mit ATPI aus
Mehr lesen
Pressemeldungen
Sicher-Reisen-Podcast mit TUI-Chef Stefan Baumert
Mehr lesen
Pressemeldungen
Mobile Flugbuchung in nur 20 Sekunden
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC auf Expansionskurs
Mehr lesen
Pressemeldungen
Fast 100 Auszubildende starten in den Reisebüros von Lufthansa City Center
Mehr lesen