Thomas Klein kommt als kaufmännischer Leiter zu
Lufthansa City Center

Der erfahrene Touristiker wird Finanzchef von zwei Gesellschaften.

Frankfurt, 17. Juni 2022. Prominenter Neuzugang bei Lufthansa City Center (LCC): Thomas Klein, ehemaliger CEO und CFO von Berge & Meer, kommt zum größten unabhängigen Franchisesystem im Reisebüromarkt. Bei LCC verantwortet er als kaufmännischer Leiter die Finanzen von gleich zwei Gesellschaften.

Thomas Klein wird in seiner Funktion sowohl Finanzchef der Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH als auch der LCC Reisebüro AG. Beide Unternehmen kennt er seit knapp zwei Jahren, da er die Gesellschaften als kaufmännischer Berater während der Pandemie begleitet hat. „Wir wachsen sowohl auf Partnerseite als auch durch neue Standorte der AG. Daher freuen wir uns, dass wir mit Thomas Klein einen ausgewiesenen Experten gefunden haben, der uns übergreifend einen großen Schritt nach vorn bringen wird“, sagt LCC Chef Markus Orth. Klein ist Diplom-Kaufmann und war bei Berge & Meer insgesamt 22 Jahre für die Finanzen verantwortlich, davon neun Jahre in der Doppelfunktion CEO und CFO.

In der stark wachsenden Reisebüro AG ist der Eigenvertrieb von Lufthansa City Center gebündelt. 23 Büros gehören mittlerweile dazu. „Als Berater habe ich sowohl die Reisebüropartner GmbH als auch die Reisebüro AG als Unternehmen kennengelernt, die trotz Krise die Grundlagen für ein starkes künftiges Wachstum gelegt haben. Diesen Weg möchte ich nun in neuer Rolle begleiten und mitgestalten“, sagt Thomas Klein.

Im Juli tritt Klein seine neue Aufgabe an. Beim Start-up TraveLeague bleibt Klein weiterhin Gesellschafter, wechselt dort von der Geschäftsführung in den Verwaltungsrat.

 

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center (LCC) ist mit rund 500 Büros in 85 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,4 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2019) das weltweit größte unabhängige Franchise-Unternehmen im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 270 Büros mit rund 2.000 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 4.300 Mitarbeiter. Die Franchise-Zentrale Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) ist Hauptgesellschafter der LCC Reisebüro AG, die in Reisebüros und Online Travel Technology wie Voya investiert. 2021 hat LCR sein Angebot erweitert und bietet mit travelista eine eigene Vertriebsplattform für mobile Reiseberater an. Die Lufthansa City Center sind Mitglied im Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), dem Deutschen Reiseverband (DRV) und bereits seit 2011 Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismusbranche „Futouris“.

Weitere Informationen unter lufthansa-city-center.com.

Pressekontakt:

Tim Holzapfel, tim.holzapfel@lcc.de, 069/66075-232

Karola Hitpass, karola.hitpass@lcc.de, 069/66075-201

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Pressemeldungen
Google macht LCC-Reisebüros fit im Online-Marketing
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC auf Expansionskurs
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC stärkt Netzwerk mit zwei großen FIRST-Reisebüros
Mehr lesen
Pressemeldungen
Neue App für Geschäftsreisen
Mehr lesen
Pressemeldungen
Vorzeitiger Wechsel von First zu LCC
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC mit Schnittstelle zu Eurowings Discover
Mehr lesen
Pressemeldungen
USA-Öffnung ist Booster für Geschäftsreisen
Mehr lesen
Pressemeldungen
Sicher-Reisen-Podcast mit TUI-Chef Stefan Baumert
Mehr lesen
Pressemeldungen
Lufthansa City Center Business Travel erneut als bester Mittelstandsdienstleister ausgezeichnet
Mehr lesen
Pressemeldungen
Atlantik-Luft-Reederei bei LCC angedockt
Mehr lesen