Die Zukunft des Luxustourismus neu denken und gestalten

LCC-Premium-Marke FYNE Travel lud Franchisepartner und Luxusanbieter zur ersten FYNEspiration nach Baden-Baden ein.

Frankfurt, 17. April 2024. Für die Premiere ihres neuen Veranstaltungsformates FYNEspiration hatte sich Lufthansa City Center (LCC) einen passenden Ort ausgesucht: das Designhotel Roomers im noblen Kurort Baden-Baden. Hier trafen sich gestern und vorgestern LCC-Unternehmerinnen und -Unternehmer aus dem gesamten Bundesgebiet sowie die Repräsentanten von namhaften Leistungsträgern aus dem Bereich des Luxustourismus, darunter Premiummarken und -anbieter wie Belmond, Capella Hotels, Daios Cove, DiaMonde, Lobster Experience, Marriott International Luxury Brands, Riverside Luxury Cruises und Sea Cloud. Mit dabei war auch der geschäftsführende Gesellschafter der Althoff Hotels Frank Marrenbach, der im Rahmen seiner Keynote wichtige Impulse setzte und über veränderte Erwartungen von Luxusreisenden berichtete.

Zwei Tage lang hatten die rund 30 Teilnehmer Gelegenheit, sich im Rahmen von Workshops, 1:1 Speed-Meetings und bei gemeinsamen Erlebnissen kennenzulernen, auszutauschen und natürlich auch mehr über das FYNE Travel Konzept von Lufthansa City Center zu erfahren. „Mit der Erstauflage unseres Netzwerktreffens wollten wir eine Plattform schaffen, um über künftige Kooperationen zu sprechen und gemeinsam transformative Wege zu finden, die Zukunft des Luxustourismus neu zu gestalten“, erläuterte Orth die Zielsetzung. Luxusreisende seien sehr loyale Kunden und davon gäbe es in Deutschland mit Blick auf die jetzt in Rente gehende Erbengeneration immer mehr. Es lohne sich also, dem Thema Luxus einen hohen Stellenwert einzuräumen, weshalb LCC mit der der noch jungen Vertriebsmarke FYNE Travel ein eigenes Luxus-Label für den stationären Vertrieb eingeführt habe. Für LCC ein äußerst sinnvoller Schritt, weil die zum Verbund gehörenden Büros schon heute überdurchschnittlich hohe touristische Schnittumsätze erzielen würden, so Orth weiter.

Neben intensiven und anregenden Diskussionen erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der FYNEspiration im mondänen Kurort Baden-Baden auch ein zum Thema passendes Rahmenprogramm. Dazu gehörte etwa ein Blick hinter die Kulissen von Vickermann & Stoya, der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Manufaktur für luxuriöse Maßschuhe. Eine Partie Black Jack oder Roulette im prunkvollen Casino, ein Besuch der inspirierenden Ausstellung „Impossible“ im Burda-Museum sowie ein gemeinsamer Spaziergang durch die prachtvollen Garten- und Parkanlagen der Lichtentaler Allee rundeten die abwechslungsreiche Veranstaltung ab.

Schon jetzt steht fest, dass FYNEspiration eine Fortsetzung finden wird. „Das Feedback auf unser neues Format war großartig und unsere Premium-Vertriebsmarke hat viele neue Fans gefunden“, zog Markus Orth ein positives Fazit. Bis Mitte 2025 soll sich die Anzahl der FYNE Travel Büros von derzeit zehn auf 20 Standorte verdoppeln.

fyne-travel.de

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center (LCC) ist mit rund 580 Büros in 105 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,98 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2023) das weltweit größte unabhängige Franchise-Unternehmen im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 280 Büros mit rund 1.800 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 6.300 Mitarbeiter. Die Franchise-Zentrale Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) ist Hauptgesellschafter der LCC Reisebüro AG, die in Reisebüros und Online Travel Technology wie Voya investiert. Die Lufthansa City Center sind Mitglied im Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), dem Deutschen Reiseverband (DRV) und bereits seit 2011 Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismusbranche Futouris. Regelmäßig wird Lufthansa City Center von unabhängigen Stellen ausgezeichnet, etwa für den „besten Kundenservice“ vom Handelsblatt oder als „bester Mittelstandsdienstleister“ von der Wirtschaftswoche.

Weitere Informationen unter lufthansa-city-center.com.

Pressekontakt:

Tim Holzapfel, tim.holzapfel@lcc.de, 069/66075-232

Mehr Posts aus dieser Kategorie

LCC mit neuem Aufsichtsrat

Lufthansa City Center spürt Rückenwind im Business Travel

LCC voll auf Kurs

PM LCC: Neuer Impuls durch Beratung mit Peakwork SET

100 Jobs in 100 Städten: LCC startet umfangreiches Programm für Quereinsteiger

Norwegian Viva beliebtestes Schiff von Kreuzfahrtgästen bei Lufthansa City Center

Lufthansa City Center macht Engagement zu Nachhaltigkeit transparent

Lufthansa City Center steigt in mobilen Reiseverkauf ein

LCC startet Endkundenmagazin Reisezeit

LCC zum fünften Mal in Folge bester Geschäftsreiseanbieter des Mittelstands

LCC auf Expansionskurs

Lufthansa City Center Business Travel erneut als bester Mittelstandsdienstleister ausgezeichnet