100 Jobs in 100 Städten: LCC startet umfangreiches Programm für Quereinsteiger

Mit LCC Jump wollen die Vertriebsstellen von Lufthansa City Center gezielt dem Fachkräftemangel begegnen.

Frankfurt, 13. April 2022. Das Franchise-System Lufthansa City Center (LCC) spricht mit einem neuen Qualifizierungsprogramm gezielt Quereinsteiger an. „LCC Jump – erfolgreich durchstarten in der Reisebranche“, heißt die Aktion für Branchen-Neulinge, mit der die Reisebürokette den Fachkräftemangel in Folge der Corona-Pandemie beheben will. Zum Start bietet LCC 100 Jobs in bundesweit 100 Städten.

„Es ist ein Programm, das es in dieser Dimension so im Reisevertrieb nicht gibt und meines Wissens auch bisher noch nicht gegeben hat“, sagt LCC Chef Markus Orth. „Wir gehen bewusst in die Offensive und rekrutieren über die Zentrale für nahezu alle Standorte bundesweit gleichermaßen sowohl für Urlaubsreisen als auch für Business Travel.“ Aufgrund der langen Kurzarbeit in Reisebüros während der Corona-Pandemie haben viele Fachkräfte die Branche in den zurückliegenden zwei Jahren verlassen. Daher nun die Quereinsteiger-Offensive, um neues Personal selbst anzuleiten und einzuarbeiten.

Quereinsteiger erwartet beim Sprung in eine neue Branche eine abwechslungsreiche sechswöchige Qualifizierungsphase aus Onlinetrainings und Praxisschulungen im Lufthansa City Center Reisebüro. Anschließend starten sie als Fachkraft Touristik im Privat- und Geschäftsreisebereich. Ab Juli 2022 werden die ersten Neulinge in den Vertriebsstellen das innovative und umfangreiche Programm durchlaufen. LCC übernimmt die Kosten für die Qualifizierung, lockt mit einem attraktiven Gehalt und im Anschluss mit einem spannenden, vielfältigen Job im Reisevertrieb bei Lufthansa City Center. Das Team von Franchise-Bereichsleiter Holger Laube hat dieses Programm entwickelt.

 

Über Jobportale, die Agentur für Arbeit und soziale Netzwerke hat LCC die Rekrutierung jetzt begonnen. Gesucht werden kunden- und serviceorientierte sowie technikaffine Verkaufstalente, die sich neue Ziele setzen wollen.

Hier der Link zum LCC Jump Programm.

 

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center (LCC) ist mit rund 500 Büros in 85 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,4 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2019) das weltweit größte unabhängige Franchise-Unternehmen im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 270 Büros mit rund 2.000 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 4.300 Mitarbeiter. Die Franchise-Zentrale Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) ist Hauptgesellschafter der LCC Reisebüro AG, die in Reisebüros und Online Travel Technology wie Voya investiert. 2021 hat LCR sein Angebot erweitert und bietet mit travelista eine eigene Vertriebsplattform für mobile Reiseberater an. Die Lufthansa City Center sind Mitglied im Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), dem Deutschen Reiseverband (DRV) und bereits seit 2011 Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismusbranche „Futouris“.

Weitere Informationen unter lufthansa-city-center.com.

Pressekontakt:

Tim Holzapfel, tim.holzapfel@lcc.de, 069/66075-232

Karola Hitpass, karola.hitpass@lcc.de, 069/66075-201

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Pressemeldungen
LCC gewinnt sechs weitere FIRST-Büros
Mehr lesen
Pressemeldungen
Google macht LCC-Reisebüros fit im Online-Marketing
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC auf Expansionskurs
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC stärkt Netzwerk mit zwei großen FIRST-Reisebüros
Mehr lesen
Pressemeldungen
USA-Öffnung ist Booster für Geschäftsreisen
Mehr lesen
Pressemeldungen
Atlantik-Luft-Reederei bei LCC angedockt
Mehr lesen
Pressemeldungen
Lufthansa City Center steigt in mobilen Reiseverkauf ein
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC und Atlatos intensivieren Zusammenarbeit
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC mit Schnittstelle zu Eurowings Discover
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC mit NDC-Schnittstelle zu Air France-KLM
Mehr lesen