Costa de la Luz
Willkommen an der 'Küste des Lichts'!

Urlaub an kilometerlangen Traumstränden

Die Costa de la Luz an der Atlantikküste in Andalusien gilt als sehr hochwertiges Badeurlaubsziel mit den meisten Sonnenstunden auf dem spanischen Festland. Neben langen Sandstränden wie in Novo Sancti Petri & Chipiona begeistern Städteperlen wie Jerez de la Frontera. Wir informieren Sie über Attraktionen, Ausflüge & Unterkünfte – von Stadthotels bis All inclusive Badeurlaub. Entdecken Sie mit Lufthansa City Center die besten Pauschalreisen-Angebote für Ihren Costa de la Luz Urlaub.

Sandstrände, Ferienorte, Sport & Naturparks

Die im Vergleich zur Costa del Sol ruhigere Costa de la Luz liegt an der weitläufigen Atlantikküste. Diese Ferienregion mit feinem, oft kilometerlangen Sandstrand ist ideal für Familienurlaub mit kleinen Kindern sowie Cluburlaub & Aktivurlaub mit Sport: z.B. Tennis, Golf & Radfahren.

 

Am meisten Abwechslung und echtes spanisches Flair bieten Conil de la Frontera und die Kleinstadt Chipiona mit ihrem breitem Sandstrand. Sehr beschauliche Ferienorte sind Rota, Zahara De Los Atunes, Ayamonte und El Rompido. Isla Canela ist eine idyllische Insel nahe Portugal. In der Provinz Huelva liegt auch der Traumstrand des Ortes Matalascañas – direkt am Nationalpark Doñana mit Feuchtgebieten, Kiefernwäldern & Dünen.

 

Tipp: Bei Mietwagen Ausflügen erleben Sie Naturlandschaften und schöne Sandstrände. Eine Hotelzustellung des Leihautos ist je nach Anbieter buchbar. Ihr Lufthansa City Center Reisebüro berät Sie gern dazu und zu Pauschalreisen – günstige Frühbucher & Last Minute Angebote.

Kulturgenuss in Jerez de la Frontera & Cadiz

Von der Costa de la Luz aus lassen sich im Urlaub nicht nur schöne weiße Dörfer wie Vejer de la Frontera (Provinz Cádiz), sondern auch einige der interessantesten Kulturstädte auf dem Festland in Spanien erkunden: Sevilla & Cordoba. Wem diese Städtetrips zu weit sind, der sollte zumindest Ausflüge in die näheren Städte einplanen: die geschichtsträchtige Hafenstadt Cádiz und die Sherry-Metropole Jerez de la Frontera.

 

Auf dem Flughafen Jerez landen die meisten Charterflüge an die Costa de la Luz. Die hübsche Stadt im Landesinneren ist zudem ein Top-Standort für Mietwagen Ausflüge in die Region, die für ihre Weine berühmt ist. Besuchen Sie in Jerez eine der vielen Sherry Bodegas, die oft auch architektonisch reizvoll sind. Jerez bietet sich somit auch als eigene Städtereise an. Es gibt preiswerte Stadthotels im Zentrum, darunter schicke Wellnesshotels mit Pool und feinen Restaurants.

Diese Reiseziele in Spanien könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Badeurlaub am Traumstrand: Novo Sancti Petri

Unser Tipp zum Entspannen & Erholen sind die Hotels am sehr breiten, kilometerlangen Atlantik Sandstrand von Novo Sancti Petri an der Costa de la Luz. Sehr gute Bewertungen von deutschen Gästen erhalten seit Jahren die 4-Sterne Hotels Hipotels Barrosa Park und Playa La Barrosa: Diese liegen direkt am traumhaften weißen Dünenstrand Playa la Barrosa. Alle Hotelgebäude in Novo Sancti Petri bieten viel Platz und haben maximal drei Stockwerke. Diese Region ist auch bekannt für ihre Golfplätze. Ausflugstipps: Der typisch spanische Ort Chiclana liegt 15 Bus-Minuten entfernt, die Stadt Cádiz keine halbe Stunde per Leihauto.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele an der Costa de la Luz

Hier müssen Sie gewesen sein – unsere Tipps:

  1. Novo Sancti Petri: Dünenstrand, Golfplätze & Top-Hotels
  2. Matalascañas, Baden & Spazieren am endlosen Traumstrand
  3. Jerez de la Frontera, schöne Sherry-Metropole abseits der Küste
  4. Nationalpark Doñana: Dünen, Kiefernwälder & Feuchtgebiete
  5. Conil de la Frontera, Ferienort mit echtem spanischen Flair
  6. Chipiona, beschauliche Kleinstadt mit breitem Sandstrand
  7. Vejer de la Frontera, schönes Weißes Dorf der Provinz Cádiz
  8. Isla Canela, idyllische Atlantikinsel nahe Portugal
  9. Cádiz, geschichtsträchtige Hafenstadt mit Kathedrale
  10. Sevilla & Cordoba, Ausflug in Andalusiens große Kulturstädte