EXPO2020 Dubai

Fotostop vor dem Eingang zur EXPO2020

Ein Tag auf der EXPO2020 in Dubai:

Mein Besuch auf der Expo 2020 in Dubai hat mich wirklich beeindruckt, ein echtes Must-See. Die Weltausstellung findet noch bis zum 31. März 2022 statt. Der Besuch lässt sich perfekt mit Ihrem Urlaub am Persischen Golf kombinieren. Ich war selbst dort und möchte Ihnen ein wenig davon berichten. Vielleicht planen ja auch Sie in den Wintermonaten oder im Frühjahr nach Dubai zu reisen und den kalten Temperaturen in Deutschland zu entfliehen? Dann lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall.

Aber was erwartet Sie auf der Expo 2020 in Dubai?

Ein paar Fakten im Überblick:

  • In über 260 Pavillons stellen sich Länder, Organisationen und Partner vor. Auch die Fokusthemen der Weltausstellung - Nachhaltigkeit, Mobilität und Chancen - werden in eigenen Pavillons präsentiert.
  • Das Gelände hat täglich von 10 Uhr bis Mitternacht geöffnet, donnerstags und freitags sogar bis 2 Uhr nachts. Die Öffnungszeiten können bei Spezialveranstaltungen variieren.
  • Ihre gesundheitliche Sicherheit steht im Fokus: Am Eingang der Expo 2020 werden neben den Tickets auch die Impfnachweise kontrolliert. Nicht vollständig geimpfte Besucher müssen einen negativen PCR-Test vorweisen, der nicht älter als 72 Stunden alt ist. Die Masken müssen aktuell noch auf dem gesamten Gelände getragen werden. Innerhalb der Pavillons und überall auf dem Gelände sind Desinfektionsspender aufgebaut.
  • Sie erreichen das Expo-Gelände bequem per Taxi, Expo Rider (Bus), Dubai Metro oder eigenem Wagen. Auf dem Gelände selbst können Sie zu Fuß gehen oder eine der vielen Fortbewegungsmittel vor Ort mieten. Fahrräder sind an vielen Stationen auf dem Gelände verteilt und können bequem per App gemietet werden. Zudem können Sie Kinderwagen und Rollstühle am Eingang mieten. Der Expo Explorer ist ein elektronisch betriebener Zug, der Sie ebenfalls von A nach B bringt. Außerdem kann gegen Gebühr am Eingang ein Expo Buggy mit Fahrservice gemietet werden. Ihr Fahrer bringt Sie dann zu allen Orten Ihrer Wahl auf dem Gelände.
  • Am Eingang gibt es kostenlose Karten, auf dem das gesamte Gelände abgebildet ist. Und auch das Gelände selbst ist sehr gut ausgeschildert. Sie können sich gut zurechtfinden. Was Ihnen zusätzlich helfen kann: Die Expo2020 Dubai App. Mit ihr können Sie sich ganz einfach zu Ihrem Ziel navigieren lassen. Außerdem bekommen Sie hier alle aktuellen Programmpunkte, News und die Themenwochen im Überblick dargestellt.

Hier ist die Welt zu Besuch

Auf der Weltausstellung stellt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Welt vor. Es geht thematisch meist um wichtige Innovationen und die Technik der Zukunft sowie gesellschaftliche Herausforderungen der Gegenwart. Bereits im Jahr 1851 fand die erste Weltausstellung in London statt. Deutschland war zuletzt mit Hannover Austragungsort der Expo 2000. Nach Shanghai 2010, Mailand 2015 und zuletzt Astana 2017, findet die Expo 2020 nun in Dubai statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde sie um ein Jahr verschoben, behielt aber das ursprüngliche Jahr in ihrem Namen – ähnlich wie bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Ich selbst war zuvor noch nie auf einer Weltausstellung und war daher besonders gespannt, was mich in Dubai erwartete. Ich hatte einen Tag lang Zeit mir das Gelände anzusehen. Im Rückblick empfehle ich Ihnen eher zwei Tage für die Expo einzuplanen, um mit Ruhe die Eindrücke auf sich wirken lassen zu können. So besuchen Sie am ersten Tag vormittags die Pavillons und entgehen langen Warteschlangen, die es im Laufe des Tages an den beliebten Pavillons gibt. Am zweiten Tag kommen Sie nachmittags zum Gelände und schauen sich dann das Abendprogramm und die schönen Lichteffekte der Pavillons an. Möglicherweise haben Sie am ersten Tag auch nicht alle Pavillons geschafft, die Sie sehen wollten. Das holen Sie dann ganz bequem am zweiten Tag nach.

Meine Eindrücke im Sustainibility District

Es gibt insgesamt vier Eingänge, von denen man auf das Gelände gelangt. Mein Besuch führte mich als erstes in den Sustainibility District der Expo, also zum Nachhaltigkeitsbereich. Hier hatte ich bereits zu Beginn meines Besuchs ein sehr beeindruckendes architektonisches Highlight des britischen Architekturbüros Grimshaw Architects erspäht: Terra – der Pavillon der Nachhaltigkeit. Im Themenpavillon können Sie durch Wasser gehen oder über Waldboden laufen und lernen die aktuellen Herausforderungen in Bezug auf Klimawandel und Umwelt kennen. Auch die Länderpavillons ringsumher widmen sich diesem Schwerpunkt. Sie kommen hier beispielsweise an den Pavillons von Neuseeland, Schweden, Singapur und Deutschland vorbei. Auf dem Campus Germany gibt es jede Menge zu entdecken. In den drei Bereichen Energy Lab, The Future City Lab und Biodiversity Lab wird viel Wissen transportiert und dabei auch interaktiv durch Spiel und Spaß vermittelt. Ich durfte beispielsweise in einem Wettkampf die Energie im Gleichgewicht halten, mit meinen Mitspielern Mikroplastik aus dem Ozean einsammeln oder selbst beim Anbau von Gemüse und Lebensmitteln Hand anlegen. Aber ich möchte nicht zu viel verraten. Sie möchten ja auch noch eigene Entdeckungen machen.

Viele Eindrücke sammeln in den Länder- und Themenpavillons

Auch den beiden weiteren Themenbereiche Mobility District und der Opportunity District konnte ich einen Besuch abstatten. Besuchen Sie hier auf jeden Fall den Opportunity Pavillon und den Mobility Pavillon. Ergänzend dazu können Sie Ihren Besuch dann mit einigen Länderpavillons abrunden. Im Opportunity District können Sie beispielsweise den Länderpavillon der Schweiz besuchen und hier eine Wanderung durch die Alpenlandschaft und den Nebel unternehmen. Im Mobility District den Länderpavillon Russlands erkunden und die Entwicklung und unterschiedlichen Facetten des Denkens und des Gehirns näher kennenlernen. Ebenfalls sehenswert ist der Pavillon von den Vereinigten Arabischen Emiraten. Hier wird die Geschichte des Landes und die Entwicklung bis heute und in die Zukunft aufgegriffen. Auch der Länderpavillon von Saudi-Arabien nimmt Bezug auf dieses Thema. Die Effekte und Landschaftsbilder in 360 Grad stellen die Facetten des Landes sehr eindrucksvoll dar.

Echte Hingucker auf der EXPO2020: Auf keinen Fall verpassen

Abseits der Themen und Länderpavillons gibt es auf der Expo 2020 noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Im zentral gelegenen Al Wasl Plaza finden täglich Shows und Programm-Highlights statt. Das Programm können Sie tagesaktuell auch in der Expo-App einsehen. Abends wird der Al Wasl Plaza auch besonders schön beleuchtet und auch die Stimmung der Shows ist feierlicher. Tagsüber finden regelmäßig Straßenumzüge und Feierlichkeiten statt zu den Nationalfeiertagen der Teilnehmerländer und weiteren Anlässen. Die ganze Expo 2020 von oben sehen? Das geht im Garden in the Sky. Auf einer Höhe von 55 Metern haben Sie von hier einen 360 Grad rundum Blick auf das gesamte Expo Gelände. Der lohnt sich wirklich. Denn es ist einfach ein beeindruckender Anblick. Eine kurze Abkühlung gefällig? Besuchen Sie das Water Feature im Jubilee District. Hier kommen immer wieder Wasserfontänen von den Seitenwänden. Ein echter Spaß für Groß und Klein.

Habe ich Sie neugierig gemacht?

Haben Sie jetzt selbst Lust die Welt der Expo 2020 zu erkunden und auf Entdeckertour zu gehen? Gerne beraten wir Sie in den Lufthansa City Center Reisebüros zu Ihrem Dubai Urlaub mit Expo Besuch.

Lena Herget
Mehr Posts aus dieser Kategorie
News & Tipps unserer Kooperationspartner
Winterurlaub im Aldiana Bergclub
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Rundreise Kanada durch British Columbia
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Chalkidiki - die Karibik Europas
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Vietnam Reisetipps - Land des Lichts
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Hoteltipp Nordschwarzwald: Brenners Park-Hotel & Spa
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Kurztrip nach London
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Japan Reisetipps für Kyoto, Nara und Tokio mit Onsen Besuch
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Schiffsbesichtigung: An Bord der Seabourn Ovation
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Ostern am Roten Meer: Magic Life Kalawy Ägypten
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Indien: Rundreise Rajasthan
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Namibia - weites Land, unberührte Natur und wilde Tiere
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Echt Aldiana – Urlaub unter Freunden
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Bali Erlebnisse und Reisetipps
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Mein Sehnsuchtsort: Fischland – Darß – Zingst
Mehr lesen
News & Tipps unserer Kooperationspartner
Westliches Mittelmeer auf MS Vasco da Gama
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Teneriffa Urlaub - grenzenlose Möglichkeiten
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Eine Reise ins wunderschöne Myanmar
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Traumziel Mexiko
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
5 Tage in Madrid – absolut sehenswerte Stadt
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Schweden - Land der Seen und Schlösser
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Finnland - Zauber der Natur
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Adiron…was? Fernab der Touristenpfade in den USA
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Florida erleben: Miami und Orlando
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Andalusien: Reisetipps für Cadiz
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Verliebt in Wien: Perfekter Städtekurztrip
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Reisetipps für Südvietnam: Inseln und Festland
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Kanaren Highlights
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Los Angeles: Frühstück im Musikvideo der 80er
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Griechenland Hoteltipp: Club Med Gregolimano auf Evia
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Drei Länder Rundreise im Süden Afrikas
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Kuba mit dem Rad - Aktivreise mit Gebeco
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Spitzbergen im Winter erleben
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Karibik Urlaub auf der Segelyacht Calliope
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Blaue Reise auf Mein Schiff 1: Turku und Stockholm
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Laos: Flusskreuzfahrt an Bord der Mekong-Sun
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Flusskreuzfahrt Rhein Erlebnis Holland & Belgien
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Flusskreuzfahrt auf dem Douro
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Spreewald - Natur pur genießen
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Expeditionsreise Antarktis mit MS HANSEATIC
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Seychellen: Insel-Hopping und Hoteltipps
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Langes Wochenende im Baskenland mit Hoteltipp
Mehr lesen
News & Tipps unserer Kooperationspartner
Norwegian Cruise Line – The Great Cruise Comeback!
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Expertentipps für Ihre Reise nach Phuket
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Kreta - Die Insel der Götter
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Porto Santo – mehr als Madeiras kleine Schwester
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Südafrika - rund um die Garden Route
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Warum ich die Ukraine liebe
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
London Städtereise ab/bis Flughafen Münster-Osnabrück
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Luxuskreuzfahrt auf MS Europa 2
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Wandern und Kultur in Bayern - trotz Corona
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Lappland
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Willkommen auf der Hanseatic Nature
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Willkommen im Urlaubsparadies Mauritius
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Antarktis Expeditionskreuzfahrt Abenteuer
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Island hautnah auf einer Rundreise erleben
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Marokko im Herbst erleben
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
ATLANTIC SKY - Unsere Frachtschiffreisen-Experten berichten
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Wunderschönes Kroatien
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Wein-Genussreise an die Mosel
Mehr lesen
News & Tipps unserer Kooperationspartner
Zur Expo 2020 nach Dubai mit Emirates
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Kreuzfahrt auf Norwegian Epic
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
MS EUROPA 2 - Eine Reise für's Geschichtsbuch
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Mietwagen Rundreise in Portugal
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Reiseerlebnis Ostkanada
Mehr lesen
News & Tipps unserer Kooperationspartner
Kanaren Hoteltipps von Iberostar entdecken
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Seychellen Urlaub im Paradies - Hoteltipps
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Spannende Tage an Bord der WORLD VOYAGER
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Auf der MS Nordstjernen unterwegs
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Urlaub im Schloss in Mecklenburg-Vorpommern
Mehr lesen