Koh Samui und Koh Phangan
Urlaub auf Thailands Trauminseln

Entdecken Sie Thailands Hotspot sowie das ruhigere Koh Phangan

Thailands Inseln Koh Samui und Koh Phangan sind echte Urlaubsparadiese und bieten auf kleinem Raum alles, was Thailand so besonders macht: weiße Sandstrände, Kokospalmen, idyllische Tempelanlagen und leckeres Streetfood auf Märkten und an kleinen Straßenständen. Während Koh Samui neben ruhigen Stränden und kleinen Dörfern auch echte Hotspots mit Nachtclubs und Bars zu bieten hat, geht es auf Koh Phangan gemächlicher zu. Die Insel hat vielerorts einen dörflichen Charakter, es gibt Yoga-Angebote und entspannende Thai-Massagen. Wer sich im Thailand Urlaub nicht für eine der Inseln entscheiden kann, fährt mit dem Speedboat schnell von Koh Samui nach Koh Phangan. Entdecken Sie mit Lufthansa City Center die besten Angebote für Hotels und Pauschalreisen für Ihren Urlaub auf Koh Samui und Koh Phangan.

Koh Samui: Urlaub auf der Kokosnussinsel

Koh Samui ist berühmt für seine Kokospalmen. Sie säumen Strände und Straßen und die Kokosnuss prägt den Geschmack der regionalen Küche. Die Insel erwartet Urlauber mit ganz unterschiedlichen Urlaubsorten und Hotels für jeden Geschmack und Geldbeutel. Chaweng und Lamai sind die bekanntesten Badeorte der Insel und bieten neben langen Stränden auch eine belebte Innenstadt mit Geschäften, regionalen und westlichen Restaurants, Bars und Nachtclubs. Wer es etwas ruhiger mag, wird im Süden der Insel fündig: hier gibt es noch fast unberührte Strände und schöne Unterkünfte.

Typisch für Thailand sind die vielen buddhistischen Tempelanlagen, oft umgeben von hübsch angelegten Gärten, die auch auf Koh Samui zu finden sind. Wat Teepangkorn liegt auf dem höchsten Berg der Insel und verspricht neben der riesigen Buddhastatue einen wunderschönen Blick über die Landschaft. Der bekannteste Tempel der Insel ist der Wat Phra Yai, mit seinem goldenen Buddha das Wahrzeichen Koh Samuis.

Beeindruckend: Besuch im Elephant Sanctuary

Ein besonderes Erlebnis auf Koh Samui ist die Begegnung mit den hier heimischen Elefanten. Ganz nah kommt man ihnen in einem Elephant Sanctuary, in denen Tiere, die früher in Gefangenschaft lebten, heute artgerecht gehalten werden. Die Eintrittsgelder kommen der Pflege der Dickhäuter zugute.

Das Inselinnere ist sehr bergig und teilweise dicht bewaldet. Sichere Fahrer erkunden die Umgebung mit dem Motorroller und entdecken so die schönsten Aussichtspunkte, Wasserfälle und typisch thailändische Restaurants mit fantastischem Essen. Abends macht man es sich in einer der Strandbars gemütlich und genießt einen Cocktail, während die Sonne am Golf von Thailand untergeht.

Koh Phangan: Wellness und Urlaubsfeeling

Koh Phangan liegt nur eine kurze Schifffahrt von Koh Samui entfernt und präsentiert sich deutlich ruhiger als die große Schwester. Abgesehen von den Full Moon Partys, für die die Insel bekannt ist, hat sie sich ihren dörflichen Charakter bewahrt und sorgt bei Reisenden für echtes Urlaubsfeeling an wunderschönen Badebuchten und tosenden Wasserfällen.

So richtig abschalten und entspannen, das geht im Urlaub auf Koh Phangan in einem der Yoga-Zentren und Spas, die überall auf der Insel zu finden sind. Hier werden neben Yoga-Kursen auch die berühmten Thai-Massagen angeboten, bei denen man von Kopf bis Fuß entspannt. 

Ganz relaxt geht es dann auf Entdeckungstour ins Innere der Insel. Das präsentiert sich mit bewaldeten Hängen, auf denen immer wieder schöne Tempel wie Wat Khao Tham oder Wat Thong Nai Pan zu finden sind, die mit goldenen Statuen und schöner Aussicht beeindrucken. Abkühlung finden Besucher danach unter einem der vielen Wasserfälle der Insel. Der Paradise Waterfall liegt im Norden Koh Phangans und sorgt nicht nur für Erfrischung sondern auch für eine spektakuläre Aussicht vom nahegelegenen Viewpoint.

Authentisches Urlaubserlebnis, nicht nur beim Essen 

Wenn sich am Abend der Hunger meldet, sind die kleinen Garküchen auf den Märkten die perfekte Anlaufstelle. An den Ständen lassen sich überall gesunde und regionale Gerichte kosten wie kleine Grillspieße, Gebäck oder Pad Thai. Koh Phangan bietet seinen Besuchern ein authentisches Erlebnis und alle Annehmlichkeiten, auf die wir im Urlaub nicht verzichten möchten. Fragen Sie in Ihrem Lufthansa City Center Reisebüro nach den besten Urlaubsangeboten für Ihren Koh Phangan Urlaub.

Anreise, Weiterreise, Ausflüge

Viele Thailand-Urlauber planen eine Rundreise oder Tagesausflüge, um möglichst viel von Thailands atemberaubender Natur, Land und Leuten kennenzulernen. Auch von Koh Samui und Koh Phangan aus bieten sich Touren an; Koh Samui verfügt über einen Flughafen mit guter Anbindung, zum Beispiel an Bangkok. Von Koh Phangan aus verkehren täglich Speedboats und Fähren, die die Insel mit Koh Samui oder dem Festland verbinden. 

Tagesausflüge oder längere Touren mit einigen Übernachtungen bieten sich zum Beispiel zur Insel Ko Tao an. Neben wunderschönen Stränden finden Besucher rund um die Insel eine wunderschöne Unterwasserwelt mit perfekten Bedingungen zum Schnorchel und Tauchen.

Urlaub auf Koh Samui und Koh Phangan hat viele Facetten: von ruhig und entspannend bis aufregend und actionreich, und das alles vor einer paradiesischen Kulisse. Fragen Sie in Ihrem LCC Reisebüro nach den passenden Angeboten für Ihren Thailand Urlaub.

Rosa Delfine im Ang Thong Marine Nationalpark

Ein besonderes Erlebnis ist der Ang Thong Marine Nationalpark. Das Archipel im Golf von Thailand besteht aus 42 kleinen Inseln, die sich zum Teil über 400 Meter hoch aus dem Wasser erheben. Die bewaldeten Hügel der Insel bestehen aus Kalkstein und bieten einen einmaligen Anblick. Einige der kleinen Inseln dürfen betreten werden, es gibt sogar einige wenige Übernachtungsmöglichkeiten. Wer den Aufstieg auf einen der Hügel wagt, dem bietet sich ein atemberaubender Ausblick über den Golf von Thailand. Unternimmt man eine Kanutour zwischen den Inseln, sieht man mit etwas Glück ein paar ganz besondere Tiere: rosa Delfine.

Die Top 10 für Ihren Urlaub auf Koh Samui und Koh Phangan

  1. Regionale Küche, geprägt vom Geschmack der Kokosnuss
  2. Entspannung auf Koh Phangan, bei Yoga oder einer Thai-Massage
  3. Tempel wie Wat Phra Yai, das Wahrzeichen Koh Samuis
  4. Ang Thong Marine Nationalpark, Archipel aus 42 Inseln im Golf von Thailand
  5. Elephant Sanctuary, den Dickhäutern in einer Auffangstation ganz nah kommen
  6. Wasserfälle wie der Paradise Waterfall auf Koh Phangan
  7. Ausflüge mit dem Motorroller zu den schönsten Aussichtspunkten
  8. Nachtmärkte, auf denen in Garküchen regionale Speisen angeboten werden
  9. Zum Schnorcheln und Tauchen nach Ko Tao
  10. Besichtigung einer Kokosnuss-Farm auf Koh Samui

Weitere Angebote für die Inseln Koh Samui und Koh Phangan

Diese Reiseziele könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Finden Sie jetzt Ihr Reisebüro in der Nähe und lassen Sie sich beraten