Valetta im Sonnenuntergang Malta
Malta Urlaub buchen
Malerische Buchten und mildes Klima erleben

Urlaub auf Malta

 

Sonnigen Urlaub genießen und eine spannende Insel entdecken: Malta ist eine vielseitige Ferieninsel im südlichen Mittelmeer. Sie liegt zwischen Sizilien und Tunesien, hat ganzjährig ein angenehmes Klima. Malta bietet ein reichhaltiges Angebot an kulturellen und historischen Attraktionen, die sich über die gesamte Insel verteilen. Lohnenswert ist zudem ein Besuch der grünen Nachbarinsel Gozo. Entdecken Sie mit Lufthansa City Center die besten Pauschalreisen-Angebote und Unterkünfte auf Malta und Gozo.

Segelboot vor Malta
Ausflugstipps für die Ferien auf Malta

Die hübsche Kapitale Valletta ist die kleinste Hauptstadt eines EU-Landes. Sie zählt zum Unesco-Weltkulturerbe. Besichtigen Sie den Großmeisterpalast mit seinen prachtvollen Museen sowie Kirchen wie die St. John's oder die St. Paul's Cathedral. Auffällig sind zudem Vallettas Palazzi, Häuserpaläste mit antiken, oft grünen Balkonen.

 

Besuchen Sie Sliemas Hafen mit bunten Fischerbooten, das Wallfahrtsziel Rabat mit alt-römischen Villen sowie die antiken Sehenswürdigkeiten in Rabats direkt benachbartem Ort Mdina, einer früheren Hauptstadt Maltas.

 

Nahe dem Ferienort Mellieha wandern Sie im bergigen Naturschutzgebiet Marfa Ridge: ruhige Idylle mit schroffen Felsformationen.

Maltas Bussystem ist top ausgebaut und sehr günstig. Haltestellen mit guten Linienbus Verbindungen befinden sich nahe vielen Hotels.

Beliebte Ferienregionen auf Malta

Eine beliebte Ferienregion mit vielen Hotels, Wellness & Spa Resorts und Restaurants ist die St. Paul’s Bay mit Bugibba und Qawra. Im zentralen Badeurlaubsort St. Julian's (nahe Valletta und Sliema) locken der Sandstrand George's Bay sowie das Ausgehviertel Paceville mit Bars und Clubs.

Im Norden liegt Maltas schönster Strand: die Bucht Mellieha Bay mit hellem feinen Sand. Auch Last Minute Familienurlaub mit Kindern ist hier möglich. Zehn Gehminuten entfernt thront der Ort Mellieha auf einem steilen Hügel mit toller Aussicht.

Geheimtipp Gozo

Ein Reise-Tipp für Naturliebhaber und Ruhesuchende: Maltas benachbarte Schwesterinsel Gozo ist ein Geheimtipp. Sie ist nur 15 x 8 Kilometer groß. Zum Wandern lädt die grüne Natur ein, die an Irland erinnert. Tipp: Vom Hafenort Mgarr etwa drei Stunden entlang der Küste bis nach Xlendi wandern und per Linienbus zurückfahren. Zu sehen gibt es bizarre Schluchten, Steilküsten wie Ta Cenc, atemberaubende Canyons und eine Badebucht. Per Fähre sind es 25 Minuten von Malta bis Mgarr. Von dort fährt ein Linienbus zu Gozos Inselhauptstadt Victoria (6 km).

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele von Malta

Hier müssen Sie gewesen sein – unsere Tipps:

  1. Valletta, kleinste Hauptstadt eines EU-Landes
  1. Großmeisterpalast mit prachtvollen Museen
  2. Palazzi (Häuserpaläste) mit antiken Balkonen
  3. Mellieha Bay, Maltas schönster Sandstrand
  4. Marfa Ridge, bergiges Naturschutzgebiet
  5. Mdinas antike Sehenswürdigkeiten
  6. Rabat, Wallfahrtsziel mit alt-römischen Villen
  7. Sliemas Hafen mit bunten Fischerbooten
  8. Paceville, St. Julian's Ausgehviertel mit Bars & Clubs
  9. Geheimtipp: die kleine benachbarte Insel Gozo