Urlaub auf Korfu
Tolle Strände & Naturidylle

Korfu - Die grüne Insel

Korfu ist die nördlichste und zweitgrößte der Ionischen Inseln. Wer hier Urlaub macht, wird schnell überrascht sein - und zwar von der für griechische Inseln eigentlich unüblichen starken Bewaldung. Deshalb und aufgrund ihres ausgeglichenen Klimas ist Korfu auch als die „grüne Insel“ bekannt. Aktiv unterwegs sein oder entspannt Sonne tanken – beides ist möglich. Hier kann man auf wunderschönen Wanderwegen den höchsten Berg der Insel, den Pantokrator, erklimmen oder an breiten Sandstränden wie Glyfada oder Santa Barbara einen wundervollen Badetag genießen. Sie möchten mehr über Korfu erfahren? Lesen Sie hier unsere Urlaubstipps oder sprechen Sie uns an – egal ob digital oder persönlich, wir sind für Sie da. 

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Korfu

Hier müssen Sie gewesen sein – unsere Tipps:

  1. Kerkyra, Insel-Kapitale mit malerischen Altstadt-Gassen
  2. Byzantinisches & Archäologie-Museum in Korfu-Stadt
  3. Achillion, „Sissis“ Ferienschloss mit großem Garten & Kunstwerken
  4. Gouvia, Kleinstadt mit antikem venezianischen Hafen
  5. Paleo Perithia, uriges Museumsdorf aus venezianischer Epoche
  6. Kommeno, idyllische Halbinsel mit Zypressen & Olivenbäumen
  7. Pantokrator, Wandern auf dem höchsten Inselberg
  8. Vlacherna, leuchtend-weißes Kloster bei der Halbinsel Kanoni
  9. Nordküste, 6 km Sandstrand von Acharavi bis Roda
  10. Bella Vista, Aussichtspunkt bei Paleokastritsa