Urlaub auf Kos
Willkommen auf der Insel von Hippokrates

Kos - Urlaub wie aus dem Bilderbuch

Die griechische Insel Kos in der östlichen Ägäis hat trotz ihrer verhältnismäßig kleinen Größe mindestens genauso viele kulturelle und landschaftliche Höhepunkte zu bieten wie Rhodos oder Kreta. Das nur vier Kilometer vor der türkischen Küste gelegene Eiland ist besonders wegen seiner feinen Sandstrände, den für Kos typischen Bergdörfern und seinen antiken Tempelanlagen bei Urlaubern beliebt. Hier kann man unbegrenzten Freizeitspaß an traumhaften Badestränden erleben, idyllische Ruhe, Zurückgezogenheit in abgelegenen Dörfern genießen oder historische Schätze aufspüren.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Kos

Hier müssen Sie gewesen sein – unsere Tipps:

  1. Tigaki & Marmari, weitläufige weiße Sandstrände
  2. Paléo Pyli, Burgfestung mit Panorama-Ausblick
  3. Kos-Stadt, viele Restaurants & Bars in hübscher Hafenbucht
  4. Paradise Beach, traumhafter Sandstrand der Südküste
  5. Wanderung auf dem Dikeos-Berg in der Inselmitte
  6. Asklepieion Tempelruinen, Kos' archäologische Stätte Nr. 1
  7. Bergdorf Kefalos mit Kaffeehäusern, Kirchen & antiken Ruinen
  8. Zia, Dorf-Romantik & Ausblick zum nahen Dikeos-Berg
  9. Embros-Therme, Bad im Meer nahe Agios Fokas
  10. Nissyros, Bootsausflug zur vulkanischen Nachbarinsel