Stefan Pagel übernimmt das Corporate-Geschäft bei LCC

Alexa Haenisch geht, Stefan Pagel kommt: Bei Lufthansa City Center geht die Neuausrichtung des Geschäftsreise-Segments weiter.

Frankfurt, 15. März 2022. Das Franchisesystem Lufthansa City Center (LCC) bekommt mit Stefan Pagel einen neuen Head of Corporate Travel. Der langjährige Derpart-Manager übernimmt den Bereich von Alexa Haenisch, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach drei Jahren verlassen wird.

Stefan Pagel tritt seinen neuen Posten zum 1. Mai an. „Er ist im für uns wichtigen Mittelstand bestens vernetzt und verfügt zudem über eine tiefgreifende Expertise in Franchise-Organisationen“, sagt LCC Chef Markus Orth zur Verpflichtung des 47-Jährigen. „Das macht ihn zur idealen Besetzung.“ Auch im Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) engagiert sich Stefan Pagel: Seit über 15 Jahren ist er VDR-Regionalleiter in Niedersachsen und war in dieser Zeit auch einer der ersten, die das Certified Travel Manager-Programm des VDR absolvierten.

Die vergangenen zehn Jahre arbeitete Pagel als Head of Sales für Derpart. Davor war er neun Jahre lang bei FIRST Business Travel, zuletzt als Senior Sales Manager. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, sagt Stefan Pagel. „Mein Ziel ist es, die Corporate-Gemeinschaft in unserem Netzwerk auszubauen und die gestartete Neuausrichtung weiter zu forcieren.“ Pagel wird seinen Bereich daher verstärkt vertriebsorientiert führen.

Alexa Haenisch verlässt LCC und auch Frankfurt. Aus privaten Gründen zieht es sie in ihre norddeutsche Heimat, wo sie im April eine neue Aufgabe übernehmen wird. „Ich danke Alexa Haenisch für die sehr gute Zusammenarbeit, ihren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen drei Jahren und für die pausenlose Begleitung der LCC Partner in der schwierigen Corona-Zeit“, sagt Markus Orth.

 

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center (LCC) ist mit rund 500 Büros in 85 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,4 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2019) das weltweit größte unabhängige Franchise-Unternehmen im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 270 Büros mit rund 2.000 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 4.300 Mitarbeiter. Die Franchise-Zentrale Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) ist Hauptgesellschafter der LCC Reisebüro AG, die in Reisebüros und Online Travel Technology wie Voya investiert. 2021 hat LCR sein Angebot erweitert und bietet mit travelista eine eigene Vertriebsplattform für mobile Reiseberater an. Die Lufthansa City Center sind Mitglied im Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), dem Deutschen Reiseverband (DRV) und bereits seit 2011 Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismusbranche „Futouris“.

Weitere Informationen unter lufthansa-city-center.com.

Pressekontakt:

Tim Holzapfel, tim.holzapfel@lcc.de, 069/66075-232

Karola Hitpass, karola.hitpass@lcc.de, 069/66075-201

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Pressemeldungen
Vorzeitiger Wechsel von First zu LCC
Mehr lesen
Pressemeldungen
Neue App für Geschäftsreisen
Mehr lesen
Pressemeldungen
USA-Öffnung ist Booster für Geschäftsreisen
Mehr lesen
Pressemeldungen
100 Jobs in 100 Städten: LCC startet umfangreiches Programm für Quereinsteiger
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC gewinnt sechs weitere FIRST-Büros
Mehr lesen
Pressemeldungen
Google macht LCC-Reisebüros fit im Online-Marketing
Mehr lesen
Pressemeldungen
LCC startet Endkundenmagazin Reisezeit
Mehr lesen
Pressemeldungen
Atlantik-Luft-Reederei bei LCC angedockt
Mehr lesen
Pressemeldungen
Lufthansa City Center steigt in mobilen Reiseverkauf ein
Mehr lesen
Pressemeldungen
PM LCC: Neuer Impuls durch Beratung mit Peakwork SET
Mehr lesen