Strand von Cancun, Mexiko

Am Tag nach der Ankunft wache ich früh auf und es zieht mich sofort an den Strand. Barfuß genieße ich den Spaziergang mal im Sand, mal im Wasser bei aufgehender Sonne.

Zurück im Hotel „Dreams Tulum Resort & Spa“ , einem Familienhotel, wartet im Restaurant auch schon das Frühstücksbuffet. Die Auswahl ist üppig – vor allem an tropischen Früchten, die bei uns selten kredenzt werden. Der Tag kann nun starten: Ich besuche die Ausgrabungen von „Tulum“. Bei einer Führung erfahre ich einiges über diese Stätte. Es ist phantastisch, was die Mayas damals schon vollbracht haben.

Wieder im Hotel steht das Mittagessen auf dem Tisch – wie kann es in einem All inklusive Resort auch anders sein! Danach die Qual der Wahl zwischen Animation am Pool, Mittagsschlaf in einer ruhigen, sonnengeschützten Ecke am Strand oder doch eine Wellnessbehandlung?

Der Tag in so einer Hotelanlage vergeht letztendlich wie im Flug. Noch schwimmen im Meer, eine Tasse Kaffee zwischendurch, je nach Lust und Laune stylen für`s Abendessen und danach entweder ab in die Disco oder irgendwo in der Hotelanlage einen Absacker.

 


Die Hotelkonzepte bei AM Resort sind so verschieden wie die Gäste und deren Wünsche. Egal ob für Familien, Adults Only, Partysuchende oder für die Gäste, die ein wenig Luxus suchen.

Generell gilt für alle von mir besuchten Hotels: Der Service ist großartig. Apropos Luxus – da habe ich auf der Isla Mujeres „mein“ Hotel gefunden.

 


Mehr davon erzähle ich Ihnen gerne bei einem Besuch hier im Büro.

Ihre

Renate Knospe

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Seychellen: Insel-Hopping und Hoteltipps

Südafrika – rund um die Garden Route

ATLANTIC SKY – Unsere Frachtschiffreisen-Experten berichten

Spannende Tage an Bord der WORLD VOYAGER

Kanaren Hoteltipps von Iberostar entdecken

Chalkidiki – die Karibik Europas

Vietnam Reisetipps – Land des Lichts

Adiron…was? Fernab der Touristenpfade in den USA

Winterurlaub im Aldiana Bergclub

Willkommen auf der Hanseatic Nature

Kanaren Highlights

Adventsreise an Bord der neuen AIDAnova