Weihnachten - Mann auf Weihnachtsmarkt
Städtereisen in der Weihnachtszeit

Die schönsten Weihnachtsmärkte bei einer Städtereise besuchen

Es duftet nach Zimt und gebrannten Mandeln, überall funkelt der weihnachtliche Lichterschmuck und festliche Lieder sorgen für eine besinnliche Stimmung. Weihnachtsmärkte versprühen jedes Jahr aufs Neue einen ganz besonderen Zauber. Die Adventszeit ist deshalb die ideale Gelegenheit, eine außergewöhnliche Städtereise mit einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt zu kombinieren. Entdecken Sie Deutschlands schönste Weihnachtsmärkte oder reisen Sie zum Weihnachtshopping in Ihre Lieblingsstadt. 

Unser Weihnachtsmarkt-Tipp

#2 Rothenburg ob der Tauber

Eingebettet in die mittelalterliche Kulisse ist der Weihnachtsmarkt in Rothenburg ob der Tauber einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. In verwinkelten Gassen und auf den Plätzen um das Rathaus und den Marktplatz werden altfränkisches Gebäck, Glühwein und Kunsthandwerk angeboten. Unbedingt probieren sollte man auch die „Schneeballen“, ein Gebäck aus Mürbeteig, das es nicht nur zur Weihnachtszeit gibt. In Rothenburg befindet sich zudem das erste deutsche Weihnachtsmuseum. Auf 250 Quadratmetern werden die Geschichte des Weihnachtsfestes sowie historische, ausgefallene und seltene Weihnachtsdekorationen präsentiert. Das „Weihnachtsdorf“ von Käthe Wohlfahrt bietet darüber hinaus ganzjährig die größte Auswahl an traditionellen Weihnachtsartikeln.

Wir planen gerne für Sie Ihren nächsten Trip zum Weihnachtsmarkt