Neue Ziele und neue Verbindungen
Minneapolis

Ob für geschäftliche Reisen zu den großen Technologieunternehmen zwischen Seattle, dem Silicon Valley und North Carolina oder in die anderen Wirtschaftsmetropolen zwischen der Hudson Bay und dem Golf von Mexiko – die USA und Kanada sind immer hoch gefragt.

Neu dabei sind zwei spannende Ziele, die Sie mit Lufthansa bald direkt ab Frankfurt erreichen können: Minneapolis – fünfmal wöchentlich wird Lufthansa ab dem 4. Juni 2024 die US-Metropole im mittleren Westen der USA ansteuern.

Mit Raleigh-Durham wird neben Charlotte ein zweites Ziel in North Carolina erstmals in den Flugplan aufgenommen. Ab dem 6. Juni 2024 wird das Herz des sogenannten Research Triangles fünfmal in der Woche angeflogen.

Zusätzliche Reisemöglichkeiten nach Seattle bietet ein neuer täglicher Lufthansa Flug ab München (ab 30. Mai 2024), der die bestehenden Verbindungen ab Frankfurt ergänzt.

Mit den Airlines der Lufthansa Group und deren Partnern erreichen Sie von Miami in Florida bis Anchorage in Alaska über 280 Ziele in den USA und Kanada.

Unser Partner:

Logo Lufthansa

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Mit Singapore Airlines nach New York reisen

Croatia Airlines

Eine Flusskreuzfahrt mit der A-ROSA SENA

Flying Blue-Mitgliedskarte wird digital

United Airlines – Klimaneutral bis 2050

Fragen & Antworten digitales Impfzertifikat

Qatar Airways

Neuer Look für den ICE 3neo

Fly Emirates – Fly Better

Air Canada aktiv gegen den Klimawandel

Flüge mit Qatar Airways jetzt auch ab Düsseldorf

Produktneuheiten bei Air Canada