Crew Etihad Airways

Etihad erhöht die Frequenzen deutlich, unter anderem nach Chennai, Rom, Kochi, Kuala Lumpur, Madrid, Mailand, Phuket, Kairo, Islamabad und auf die Malediven. Die Frankfurt-Verbindungen wachsen ab dem 29. Oktober 2023 um vier Flüge pro Woche auf insgesamt elf. Die Frequenz ab München steigt ab dem 21. November 2023 auf zehnmal wöchentlich.  

Mit Etihad ab Düsseldorf nach Abu Dhabi

Seit dem 28. September fliegt Etihad Airways wieder dreimal pro Woche – jeweils dienstags, donnerstags und sonntags – von Düsseldorf nach Abu Dhabi. Zum Einsatz kommt ein Boeing 787-9 Dreamliner der den Fluggästen 28 Plätze in der Business und 262 Sitze in der Economy Class bietet.

Noch größer und besser: Das neue Terminal A am Flughafen Abu Dhabi

Mit dem neuen Terminal A des Abu Dhabi International Airports erhöht der Etihad-Hub seine Kapazitäten auf bis zu 45 Millionen Passagiere pro Jahr. Das neue Abfertigungsgebäude zählt zu den größten und modernsten Fluggastgebäuden der Welt. Eröffnung ist am 2. Dezember 2023.

Unser Partner:

Logo Etihad Airways

Mehr Posts aus dieser Kategorie

SIXT ride

Singapore Airlines stockt Kapazität nach Singapur auf

Safe Travels by Deutsche Hospitality

Qatar Airways

USA: Höhere ESTA-Gebühren und keine Testpflicht mehr

Willkommen in der neuen AEGEAN-Ära

Fragen & Antworten digitales Impfzertifikat

Air France: Geschmack, der sich abhebt

Limousinen-Service von Air China

SNCF: Reisen mit Zuversicht

Neue Sicherheitstechnik bei Handgepäckkontrollen

Restart Geschäftsreisen