Donau Flusskreuzfahrt
Highlights entlang Europas zweitlängstem Fluss

Donau Flusskreuzfahrt – bis zu zehn Länder erleben!

Die Donau ist mit 2.888 Kilometern Europas zweitlängster Fluss und hat die meisten Anrainerstaaten: Zehn Länder und Traumstädte wie Wien & Budapest werden passiert. Kein Wunder, dass Donau Flusskreuzfahrten zu den beliebtesten Flussreise Erlebnissen überhaupt gehören. Informieren Sie sich auf dieser Seite über die beliebten Routen und deren Sehenswürdigkeiten – quer durch Osteuropa bis zum Schwarzen Meer. Außerdem nennen wir die Top 10 Attraktionen und geben Tipps zur Dreiflüssestadt Passau. Entdecken Sie mit Lufthansa City Center die besten Donau Flusskreuzfahrt Angebote!

Weinberge in Krems an der Donau

Kreuzfahrten auf der Donau: Die beliebteste Route

Das Angebot ist groß, über 100 Passagierschiffe sind auf verschiedenen Donau Flusskreuzfahrt Routen unterwegs. Der Klassiker: 1 Woche ab Passau durch Österreich und die Slowakei bis nach Ungarn – und zurück. Beliebt sind auch preiswerte Kurzreisen – etwa im Advent mit Landausflügen zu Weihnachtsmärkten. Entlang Österreichs Donau entdeckt man zwischen Melk und Krems das reizvolle Weinanbaugebiet Wachau. Mit hübschen Altstädten und zahlreichen Sehenswürdigkeiten punkten Linz, Wien und Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei. Größte Attraktionen in Ungarn sind die Basilika von Esztergom, die Puszta, die wunderschöne Hauptstadt Budapest und das Donauknie, ein Flussabschnitt durch das Gebirge von Visegrád.

 

Für eine kompetente Beratung mit Preisvergleich (z.B. A-ROSA Flussschiff, Nicko Tours, Dertour, Phoenix Reisen) kontaktieren Sie bitte Ihr Lufthansa City Center Reisebüro.

Blick auf das Millenary Monument in Belgrad an der Donau

Untere Donau: Durch Osteuropa ans Schwarze Meer

Deutlich länger dauert die Fahrtroute der unteren Donau quer durch Osteuropa bis zum Schwarzen Meer. Diese Donau Flusskreuzfahrten werden teilweise als einfache Strecke mit Rückflug ab Rumänien oder Bulgarien angeboten. In Serbien liegen die geschichtsträchtigen Metropolen Novi Sad und Belgrad auf der Strecke. Zwischen Serbiens bewaldeten Karpaten und Rumänien führt die landschaftlich reizvolle Katarakten-Strecke des Eisernen Tores – entlang beeindruckender Schluchten und hoher Felsen. In Rumänien begeistert das Donaudelta mit ruhigen Wasserläufen und Seen. Es liegt im Mündungsgebiet der Donau ins Schwarze Meer.

Mehr zum Thema Flusskreuzfahrten

Blick auf die Stadt Passau an der Donau

Tipps für die schöne Dreiflüssestadt Passau

Donau Flusskreuzfahrten starten meist in Passau. Wir empfehlen 1 Nacht oder 2 Tage vorher anzureisen, um Ostbayerns sehenswerte Dreiflüssestadt zu genießen. Passau liegt am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Schönste Piazza der italienisch anmutenden Altstadt-Halbinsel ist der Residenzplatz mit beeindruckenden Häuserfassaden. Über der Universitätsstadt thront eine der größten Burganlagen Europas: die Veste Oberhaus mit großem historischen Museum. Ebenfalls großartig sind das prachtvolle Kunstmuseum am Dom, das mittelalterliche Fresken-Museum und das Glasmuseum.

Die Top 10 Attraktionen von Donau Flusskreuzfahrten

Hier müssen Sie gewesen sein – unsere Tipps:

  1. Wien, reich an Kultur, Geschichte & Charme
  2. Budapest, Burgviertel & Kettenbrücke erleben
  3. Wachau, Weinanbaugebiet zwischen Melk & Krems
  4. Passau, Dreiflüssestadt mit schöner Altstadt & tollen Museen
  5. Esztergoms grandiose Basilika, Ungarns größte Kirche
  6. Bratislava, die sehenswerte Hauptstadt der Slowakei
  7. Donauknie, Flussabschnitt durch das Gebirge von Visegrád
  8. Serbien: Belgrad, Novi Sad & bewaldete Karpaten
  9. Donaudelta (Rumänien) mit ruhigen Wasserläufen & Seen
  10. Main-Donau-Kanal, Advent-Kurzreise mit Nürnberg, Kelheim & Regensburg

Finden Sie jetzt Ihr Reisebüro in der Nähe und lassen Sie sich beraten