Neue Tarife für nachhaltigeres Reisen
Lufthansa Flugzeug über den Wolken

Seit dem 15. Februar 2023 bietet die Lufthansa Group „grüne Flugtarife“ an und erweitert damit ihr Angebot für nachhaltigeres Reisen. Bei den Green Fares ist die Reduktion und Kompensation der flugbezogenen CO₂-Emissionen bereits im Preis inkludiert. Der Ausgleich dieser CO₂-Emissionen erfolgt zu 20 Prozent über den Einsatz nachhaltiger Flugkraftstoffe (SAF) und zu 80 Prozent über einen Beitrag zu hochwertigen Klimaschutzprojekten.

Zusätzlich bieten die Green Fares mehr Flexibilität durch die Möglichkeit zur kostenfreien Umbuchung sowie mehr Status- und Prämienmeilen.

Gebucht werden können die neuen Green Fares – Economy Green und Business Green – für Flüge mit Lufthansa, Austrian Airlines, Brussels Airlines, SWISS, Edelweiss, Eurowings Discover und Air Dolomiti innerhalb Europas sowie nach Marokko, Algerien und Tunesien.

Die Tarife sind exklusiv über direkte Distributionskanäle verfügbar und damit auch in den Reisebüros von Lufthansa City Center. Die LCC-eigene Vertriebsplattform Bridge-IT ermöglicht die Direktanbindung zu den Airlines der Lufthansa Group.

Beratung & Buchung zu den Green Fares in Ihrem Lufthansa City Center

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Qatar Airways – Aktiv gegen den Klimawandel

Emirates Skywards

Business-Knigge weltweit

Fairfield by Marriott eröffnet in Kopenhagen

BahnBonus: Ihre Vorteile pauschal versteuert.

Willkommen in der neuen AEGEAN-Ära

Neuer Look für den ICE 3neo

United Premium Plus: Großer Komfort zu moderaten Preisen

Bleisure Travel

Mit Condor nach Nordamerika

Cybersecurity auf Geschäftsreisen

Mit Croatia Airlines nach Kroatien