In 85 Minuten (!!) mit der FlyBe vom Flughafen Münster-Osnabrück nonstop nach London-Southend, klasse! Sehr ordentliche Airline, Top-Flughafen mit perfekter Bahnanbindung in die Londoner City! Der Bahnhof liegt zwei Minuten zu Fuß vor dem Terminal. Die Züge fahren durchschnittlich alle 20 bis 30 Minuten und benötigen max 1 Std bis Liverpool Station.

Fahrpreis in die Stadt ca. 15 GBP pro Erw., Kinder bis 15 die Hälfte. Deutlich günstiger wird es, wenn man die London Visitor Travel Card (Zonen 1-6) im Vorfeld gekauft hat. Dann zahlt man nur noch ein Add on-Ticket. Wenn man die London Visitor Travel Card (LVTC) nur tageweise vor Ort kauft, bekommt man das nur für die Rückfahrt hin. Und zwar nur dann, wenn man die Tickets am Bahnschalter kauft! Paradoxerweise kostet die LVTC für die Zonen 1-6 am Bahnschalter etwas weniger, als die LVTC für die Zonen 1-2 (9 GBP pro Tag pro Erw.) am Automaten! Für die üblichen Besichtigungen reichen die Zonen 1-2, für die Fahrten zu den Airports sind die Zonen 1-6 sinnvoll.
Der Basispreis bei der FlyBE gilt ohne Gepäck und ohne Snacks bzw. Getränke. Handgepäck in der üblichen Trolleybus-Größe darf max. 10 kg wiegen.

Kostenpflichtiges Check In Gepäck sollte man unbedingt vorab anmelden. Ex FMO ist aktuell kein Online Check In möglich, ex Southend schon, man kann aber auch kostenfrei am Check In einchecken. Einziger Nachteil ist die frühe Rückflugzeit um 08:00 Uhr. Wenn man nicht bereits deutlich vor 6 in der Londoner City aufbrechen will, empfiehlt sich eine Übernachtung in Southend. Direkt am Airport liegt ein neues, sehr ordentliches, Holiday Inn. Fußweg zum Check In 5 Minuten.

So oder so empfiehlt sich in London bei der Anreise mit FlyBE oder auch Air Berlin via London-Stansted eine Hotellage Nähe Liverpool Station. Die innerstädtische Weiterreise mit Gepäck macht weder mit Bus noch mit U-Bahn Spaß. Und ist zeitlich nur schwer kalkulierbar! Direkt am Bahnhof liegt z.B. das sehr stylische Hotel Andaz! Persönliche Empfehlung für diesen Stadtbereich ist am Sonntag der Brick Lane Market (!!), abends für jüngere Leute der Hoxton Square. Sensationell entwickelt hat sich auch das ganze (südliche) Themse-Ufer, vor allem zwischen Millenium Bridge und Tower Bridge.

Und noch ein High End Hotel Tipp: Das Shangri La befindet sich im höchsten Gebäude Westeuropas, The Shard (Die Scherbe), zwischen dem 35. und dem 50. Stock. Sensationelle Ausblicke garantiert!! Es gibt auch eine frei zugängliche Aussichtsplattform auf The Shard, Der Eintrittspreis ist, vorab online gekauft, mit 24,95 GBP bzw. 18,95 GBP (Kinder bis 15 Jahre) aber auch nicht ohne. Bei Kauf vor Ort sind es noch mal je 5 GBP mehr.

Alles weitere gerne persönlich.

Ralf Trilsbeek
Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Urlaubsreisen Blog
Karibik Urlaub auf der Segelyacht Calliope
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Expeditionsreise Antarktis mit MS HANSEATIC
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Cluburlaub in Kalabrien
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Seychellen: Insel-Hopping und Hoteltipps
Mehr lesen
News & Tipps unserer Kooperationspartner
Dolce Vita im Aldiana Club Calabria
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Traumziel Mexiko
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Adventsreise an Bord der neuen AIDAnova
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Luxus und Authentizität: Eine Segelreise mit SeaCloud
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Expertentipps für Ihre Reise nach Phuket
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Türkische Ägäis: Reisetipps für vielseitigen Urlaub
Mehr lesen