Die Norwegian Epic wurde in STX Europe Werft St. Nazaiare im Jahr 2010 gebaut und hat in der Doppelbelegung 4100 Passagiere an Bord, zuzüglich der Besatzung von 1738.

Transatlantik, Mittelmeer, Iberische Halbinsel, Kanaren, sowie Marokko werden als Ziele angesteuert.

Das Kreuzfahrtschiff ist für jeden Kunden geeignet ob Familie, Paare oder Single. Internationales Publikum erwartet Sie an Bord, daher ist die Bordsprache Englisch. Es wird ein deutschsprachiger Gästeservice angeboten, mit regelmäßigen Sprechstunden einer deutschsprachigen Hostess, deutsches Tagesprogramm und Menükarten auf Deutsch in allen Restaurants.

Sieben verschiedene Kabinenkategorien mit unterschiedlicher Größe und komfortabler Einrichtung, stehen zur Auswahl. Die speziell konzipierten Studios für Alleinreisende Gäste haben einen exklusiven Zugang zur Studio Lounge mit Bar. Für anspruchsvolle Gäste bietet die Norwegian Epic, die Kabinen im oberen Deck „THE HAVEN BY NORWEGIAN“ mit persönlichem Service durch einen Butler und Concierge. Exklusiver Zugang zum The Haven Courtyard mit privatem Pool, Whirlpool, Sonnendeck und Fitnessbereich. Bevorzugte Ein- und Ausschiffung, Privattransfer vom Pier zum Flughafen und viele weitere Annehmlichkeiten.

Für alle Gäste gilt Freestyle Dinning in 21 verschiedenen Restaurants, von Tapas bis Teppenyaki, von Steak bis Sushi, italienisch bis französisch, für jeden Geschmack ist etwas dabei, ohne feste Tischzeiten und vorgegebener Sitzordnung. Im Reisepreis eingeschlossen sind die Hauptrestaurants mit üppigen Buffets und Kleinigkeiten für zwischendurch. Dazu kommen weitere Spezialrestaurants gegen Aufpreis und Reservierung.

Anhand der Bordzeitung können sich die Gäste informieren, welche Restaurants gegen Aufpreis sind. Dieser ist auch direkt an den Spezialrestaurants ausgewiesen.

Zur gastronomischen Vielfalt kommen noch 20 Bars und Lounges an Bord zum Verweilen hinzu.

Für aktive Gäste gibt es eine große Auswahl an Bord, wie Bowling- und Joggingbahn, Tischtennis, Abseilwand & Spider Web, Kletterwand, Baseball- Abschlagsplatz, Fitnesscenter, Aqua Park mit 2 Pools, 3 Wasserrutschen, 1 Kinderpool. Zum entspannen sorgt der Spa mit Sauna Spice H2O Poolbereich und die 6 Whirlpools.

Für die kleinen Gäste gibt es eine internationale Kinderbetreuung durch ausgebildetes Fachpersonal in vier Altersgruppen, Juniors von 2-5 Jahren, First-Mates 6-9 Jahren, Navigators 10-12 Jahren und Teens von 13-17 Jahren.

Am Abend können die Gäste an Bord im Epic Theater das Entertainment Programm geniessen, wie weltberühmte Musicals, Comedy-Shows und Varieté oder sie gehen ins Kasino und spielen Blackjack, Poker und Roulette.

Fazit:

Die Norwegian Epic ist ein sehr großes und weitläufiges Kreuzfahrtschiff mit internationalem Publikum, kulinarischer Vielfalt und vielen Aktivitäten. Dieses Schiff spricht ein junges, junggebliebenes und aufgeschlossenes Publikum, genauso wie Familien mit Kindern an. Es ist nicht geeignet für Gäste die es eher ruhiger haben wollen.

Mein persönliches Highlight an Bord war die Eisbar und die musikalische Zeitreise mit den „Beatles“.

Muzaffer Güldali
Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Urlaubsreisen Blog
Spreewald - Natur pur genießen
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Türkei Urlaub im Club Mega Saray
Mehr lesen
News & Tipps unserer Kooperationspartner
Als Kind an Bord der Queen Mary 2
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Warum ich die Ukraine liebe
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Langes Wochenende im Baskenland mit Hoteltipp
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Los Angeles: Frühstück im Musikvideo der 80er
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Reiseerlebnis Ostkanada
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Ostern am Roten Meer: Magic Life Kalawy Ägypten
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Andalusien: Reisetipps für Cadiz
Mehr lesen
Urlaubsreisen Blog
Flusskreuzfahrt auf dem Douro
Mehr lesen