Individuelle Reisesicherheitslösungen für Unternehmen

Reisesicherheit in Verbindung mit gesetzlicher Fürsorgepflicht sollte fest im Travel Management von Unternehmen verankert sein. Es sind Themen, die nie an Aktualität verlieren und ihre Notwendigkeit ist angesichts andauernder Ereignisse und Krisen allgegenwärtig. A3M ist langjähriger Partner von Lufthansa City Center mit einem umfassenden Angebot und Modulen für jeden Bedarf.

Martin Stamm, Experte für Reisesicherheit bei A3M, stellt drei Neuerungen vor:

Tablet View Destination Manager A3M

Erweiterte Informationen beim Destination Manager

Der Destination Manager liefert detaillierte Informationen zu Einreisebestimmungen und -restriktionen. In den letzten Wochen haben wir alle COVID-19 Inhalte aufgrund aktuell fehlender Relevanz ausgeblendet. Neu hinzugekommen ist die Rubrik „Über das Zielgebiet.“ Hier findet sich Wissenswertes zum Land wie Währung, Trinkgeld-Etikette, Sprachen, Diplomatische Vertretungen, Informationen über die Notwendigkeit eines internationalen Führerscheins oder zur Promillegrenze.

Derzeit sind wir dabei, insbesondere die „Meine Reise“-Seite zu überarbeiten: Der Reisende soll auf einen Blick alle wesentlichen Informationen erhalten, die er braucht, um seine Reise gut vorbereitet antreten zu können.

A3M Global Monitoring und Travel Tracking

Global Monitoring mit optimierter Benutzeroberfläche

Mir der neuen Version von Global Monitoring stehen Travel Managern sowie Krisen- und Sicherheitsbeauftragten neue Funktionen und eine optimierte Benutzeroberfläche zur Verfügung. Zum Beispiel stellt die neue Dashboard-Ansicht sämtliche relevante Informationen zu Reisenden, aktuellen Risikoeinstufungen, sicherheitsrelevanten Ereignissen etc. übersichtlich dar, so dass bei Bedarf auf weitere Informationen wie Buchungsdetails, Ereignisbeschreibungen usw. zugegriffen werden kann.

Mit „Calendar Alerting“ immer up-to-date

Mit dem Modul „Calendar Alerting“ lassen sich auch Reisen, die nicht zentral über die Reisestelle gebucht werden, im Global Monitoring darstellen. Mit nur zwei Mausklicks können Reisende ihre Kalendereinträge aus Outlook, IBM Notes o.ä. übertragen. So erhalten sie von uns ebenso umfassende Länderinformationen sowie Travel Alerts für alle Ereignisse, die Auswirkungen auf den Reiseverlauf haben könnten.

Gut zu wissen

A3M Academy

Die A3M Academy bietet praxisnahe Online- und Präsenzschulungen rund um Travel Risk Management, Krisenmanagement, Workation und zu weiteren Themen an.

Weitere Informationen zu den A3M Bausteinen für individuelles Travel Risk Management erhalten Sie in Ihrem Lufthansa City Center Reisebüro.

Unser Partner:

 

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Mit Europcar nachhaltig unterwegs

Mit AEGEAN nach Thessaloniki fliegen

Deutsche Bahn – der neue Fahrplan 2024

Der neue ICE L

Internationaler Taxi-Knigge

Emirates Chauffeur Service jetzt auch in Hongkong buchbar

AEGEAN – Entspannt ab Deutschland nach Athen fliegen

Bleisure Work

Besser Mieten. Willkommen bei Avis.

SNCF – Schnell und nachhaltig

Trinkgeld-Knigge

Qatar Airways kündigt Flüge nach Hamburg an