Wer kümmert sich, wenn die Geschäftsreise anders läuft als geplant?

Kurzfristige Terminänderungen, unerwartete Ereignisse. Nicht immer läuft auf Geschäftsreisen alles nach Plan. Die Business-Travel-Experten von Lufthansa City Center sind für ihre Kunden da, egal wo sie sind. Für schnelle Hilfe weltweit.

Wie sieht das in der Praxis aus? Die Antworten hat Heribert Frey, Geschäftsführer vom Lufthansa City Center Business Travel Reisebüro in Pforzheim:

Heribert Frey Geschäftsführer LCC Reisebüro Pforzheim

Spüren Sie durch den Ukraine-Krieg eine Verunsicherung bei Geschäftsreisenden?

Reisen in diese Gebiete finden derzeit nicht statt. Eine Verunsicherung spüren wir insofern, dass uns vermehrt Nachfragen erreichen, bei denen es um die Überflüge der betroffenen Regionen geht.

Wie können Sie Geschäftsreisende auch in dieser schwierigen Zeit passend beraten?

Die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Russland und der Ukraine zeigen einmal mehr die Notwendigkeit eines Security Managements für Unternehmen. Wir unterstützen bei der Implementierung und stehen den Geschäftsreisenden bei allen Fragen beratend zur Seite.

Was sind die häufigsten Fragen, mit denen Ihre Kunden unterwegs auf sie zukommen? Wie helfen Sie im Falle eines Falles?

Das beginnt in der Regel schon vor der Reise. Pandemiebedingt gibt es nach wie vor einen hohen Beratungsbedarf zu Einreisebestimmungen, Test- und Quarantäneregeln. Hier nutzen wir den Destination Manager – ein Tool zur Reiseplanung von A3M, dass umfassend und tagesaktuell Informationen zu allen Ländern und Regionen weltweit liefert.

Unterwegs sind es meist kurzfristige Änderungen und Umbuchungen, die wir für unsere Kunden vornehmen. Über den 24-Stunden-Service sind wir auch außerhalb der Büro-Öffnungszeiten erreichbar.

Zudem haben wir die Lage selbst permanent im Blick. Sobald Einschränkungen zu erwarten sind, finden wir per PNR-Suche alle betroffenen Reisenden und informieren diese proaktiv. Zum Beispiel diejenigen, die sich in Krisengebieten aufhalten oder bei Ankündigung von Streiks.

Wie genau funktioniert das?

Über das Global Monitoring Dashboard von A3M können wir alles verfolgen. Im Ereignisfall identifizieren wir den betroffenen Reisenden per Traveller Tracking. Reisender und Travel Manager erhalten direkt einen Travel Alert, beispielsweise über bevorstehende Proteste. Es gibt ein mehrstufiges Warn- und Informationssystem, je nach Stärke des Ereignisses.

Was hat sich mit der Pandemie verändert?

Das Thema Reisesicherheit und Travel Security ist stärker in das Bewusstsein der Unternehmen gerückt. Sehr viele Kunden nutzen jetzt Tools wie den Destination Manager – entweder über uns oder wir vermitteln Direktverträge mit dem Anbieter. Hier gibt es eine deutlich gestiegene Nachfrage. Und auch einen deutlich gestiegenen Beratungsbedarf: Die Vorbereitung einer Geschäftsreise ist nun wesentlich komplexer und dauert länger.

Was wir auch sehen: Viele unserer Firmenkunden wollen jetzt einen gemanagten Service mit einem persönlichen Ansprechpartner, einheitlichem Reporting und einem hybriden Konzept aus On- und Offline-Buchungen. Von anonymen Service-Hotlines sind die meisten Kunden „geheilt“.

Sicherheit und Schutz auf Geschäftsreisen auch 2022 ein wichtiges Thema

Darauf weisen die Sicherheitsanbieter A3M und Safeture in ihren aktuellen Krisenausblicken hin. Neben Ukraine-Krieg und Corona-Pandemie sind soziale Unruhen, Proteste, Streiks, Terror, Extremwetter, Massenfluchten und Internetbeschränkungen in autoritären Regimen zu erwartende Risiken für Geschäftsreisende.

Quelle: fvw.de

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Geschäftsreisen Blog
Qatar Airways feiert 25-jähriges Jubiläum
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
Etihad Airways
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
Kein erhöhtes Corona-Risiko im Fernverkehr der DB
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
USA öffnen Grenzen für Geimpfte ab 8. November
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
Keine Corona-Risikogebiete mehr
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
Emirates A380
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
Deutsche Bahn. Bringt uns weiter als nur hin.
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
Safe Travels by Deutsche Hospitality
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
Tipps für nachhaltige Geschäftsreisen
Mehr lesen
Geschäftsreisen Blog
EXPO 2020 auf Hochtouren
Mehr lesen