Hauptstadt-zu-Hauptstadt-Service startet Ende Mai
Capitol Washington, D.C. United Airlines

United Airlines wird ab dem 26. Mai 2023 einen neuen saisonalen Flug auflegen und den Flughafen Berlin Brandenburg täglich nonstop mit dem Drehkreuz der US-Fluglinie in Washington/Dulles verbinden. United wird dann als einzige Airline Nonstop-Flüge zwischen den beiden Hauptstädten und zugleich mehr Flüge ab dem BER in die USA anbieten als jede andere Fluggesellschaft.

Die neue saisonale Verbindung ergänzt die bereits bestehenden, ganzjährig durchgeführten Flüge zwischen Berlin und New York – sowie das umfangreiche Angebot von Frankfurt und München zu den Drehkreuzen New York/Newark, Chicago, Washington, Houston, Denver und San Francisco.

Damit fliegt United öfter zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten als jede andere US-Fluggesellschaft. Dank der zusätzlichen Verbindung von Berlin nach Washington/Dulles wächst das Angebot im Sommer 2023 auf 18 tägliche Flüge.

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Der ICE 3neo

Stellenwert digitaler Services steigt

Air Canada aktiv gegen den Klimawandel

Das Avis Sicherheitsversprechen

Royal Jordanian Airlines

15 Jahre Hochgeschwindigkeitsverkehr

EU-Impfzertifikat bis 2023

Exklusives Flugerlebnis in United Polaris Business Class

Etihad – Nachhaltigkeit zahlt sich aus

LATAM Airlines Premium Business

Qatar Airways – Ihre Airline für Geschäftsreisen

Condor Business Class im Airbus A330neo