Zimmer mit Aussicht im Westin Hamburg von Marriott Internartional
  • Festlegung von wissenschaftlich fundierten Emissionsreduktionszielen für alle Bereiche im Einklang mit den 1,5°C-Emissionsszenarien

 

  • Festlegung eines langfristigen, wissenschaftlich fundierten Ziels zur Erreichung von Netto-Null-Treibhausgasemissionen in der Wertschöpfungskette bis spätestens 2050 im Einklang mit den Kriterien und Empfehlungen der Initiative „Science Based Targets"

 

Im Rahmen seines Engagements für Netto-Null-Emissionen und mit Unterstützung einer Reihe von Organisationen, darunter Global Citizen, ist Marriott stolz darauf, seine offizielle Teilnahme an der Klimaschutz-Initiative „Race to Zero“ über den ambitioniertesten Standard, den „Business Ambition for 1.5°C“, bekannt zu geben. „Race to Zero“ ist eine globale Kampagne, um den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase bis 2050 auf Netto-Null zu senken. Die Teilnehmer haben sich demselben übergeordneten Ziel verschrieben: Eine schnelle und angemessene Reduzierung der Emissionen in allen Bereichen im Einklang mit dem Pariser Abkommen, mit transparenten Aktionsplänen und soliden kurzfristig erreichbaren Zielen.

Unser Partner:

Wir beraten Sie zu Ihren Geschäftsreisen

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Mit der weltbesten Airline nach Singapur

Mit EVA AIR nonstop von München nach Taipeh

Mit AEGEAN nach Thessaloniki fliegen

Kanaren Hoteltipps von Iberostar entdecken

Sofort Vorteile genießen als Flying Blue-Mitglied

Frauen allein auf Geschäftsreise: Mit diesen Tipps sind Sie sicherer unterwegs

Mobility Management für kleine und mittelständische Unternehmen

Mit Lufthansa nach Nordamerika

KLM führt neue Sitze in der World Business Class ein

Tipps gegen Gepäckverlust

Qatar Airways – Reisen auf höchstem Niveau

Als Kind an Bord der Queen Mary 2