Zimmer mit Aussicht im Westin Hamburg von Marriott Internartional
  • Festlegung von wissenschaftlich fundierten Emissionsreduktionszielen für alle Bereiche im Einklang mit den 1,5°C-Emissionsszenarien

 

  • Festlegung eines langfristigen, wissenschaftlich fundierten Ziels zur Erreichung von Netto-Null-Treibhausgasemissionen in der Wertschöpfungskette bis spätestens 2050 im Einklang mit den Kriterien und Empfehlungen der Initiative „Science Based Targets"

 

Im Rahmen seines Engagements für Netto-Null-Emissionen und mit Unterstützung einer Reihe von Organisationen, darunter Global Citizen, ist Marriott stolz darauf, seine offizielle Teilnahme an der Klimaschutz-Initiative „Race to Zero“ über den ambitioniertesten Standard, den „Business Ambition for 1.5°C“, bekannt zu geben. „Race to Zero“ ist eine globale Kampagne, um den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase bis 2050 auf Netto-Null zu senken. Die Teilnehmer haben sich demselben übergeordneten Ziel verschrieben: Eine schnelle und angemessene Reduzierung der Emissionen in allen Bereichen im Einklang mit dem Pariser Abkommen, mit transparenten Aktionsplänen und soliden kurzfristig erreichbaren Zielen.

Unser Partner:

Wir beraten Sie zu Ihren Geschäftsreisen

Mehr Posts aus dieser Kategorie

SNCF – Schnell und nachhaltig

BahnBonus: Ihre Vorteile pauschal versteuert.

Emirates Skywards

Sechs neue BWH Hotels

Etihad wächst weiter

Sofort Vorteile genießen als Flying Blue-Mitglied

KLM World Business Class

Avis für individuelle Mobilität

Zum Abheben gut – Hotels in Airportnähe

ESTA-Antrag jetzt auch per App

Neuer Look für den ICE 3neo

Business Première im TGV Inoui erleben