Zu über 30 Zielen in Asien
EVA AIR Dreamliner

EVA AIR fliegt nonstop von München nach Taipeh. Die private taiwanesische Fluglinie ist Star Alliance Mitglied und gehört zu den Top 20 der sichersten und besten Airlines weltweit. Bereits zum achten Mal in Folge hat EVA AIR die begehrte SKYTRAX 5-Sterne-Zertifizierung erhalten.

Die vier wöchentlichen Flüge von München nach Taiwan starten jeweils montags, dienstags, donnerstags und samstags. Zum Einsatz kommt eine Boeing B787-9 Dreamliner.

Umsteiger profitieren von optimal abgestimmten Anschlüssen am Drehkreuz Taipeh. Das dichte Streckennetz in Nordostasien beinhaltet zum Beispiel Flüge zu neun Zielen in Japan oder auf das chinesische Festland. In Südostasien punktet die Airline mit Destinationen in Indonesien, Singapur, Thailand oder auf den Philippinen.

Alle Europa-Asien-Verbindungen können inklusive Zubringerflügen ab/bis vielen europäischen Abflughäfen gebucht werden.

Die Freigepäckmenge für aufgegebenes Gepäck beträgt zwei Gepäckstücke bis zu je 23 kg in Economy Class und bis zu je 32 kg in Business Class.

Willkommen an Bord von EVA AIR!

Unser Partner:

EVA AIR Logo

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Die Betriebs-KlimaBahnCard

Neue Sicherheitstechnik bei Handgepäckkontrollen

Täglich von Berlin nach Washington mit United Airlines

Flexibel und sicher auf Reisen mit Air France-KLM

Flugangebot nach China wächst

Das Avis Sicherheitsversprechen

Air Canada aktiv gegen den Klimawandel

Emirates Bordunterhaltung „ice“

Flexibel Reisen mit SAS

Mit United Airlines zum Big Business in die USA

Produktneuheiten bei Air Canada

Air China wieder zurück